Bildungsreise ?>

Bildungsreise

Eine XXL – S – Bahnfahrt von Ahrensfelde bzw. Mehrower Allee nach Potsdam, wurde für Karin und mich, zu einem besonderem Erlebnis. Wir besuchten die Ausstellung eines Künstlers, namens AXEL GUNDRUM. Ein Maler der das Treiben der Zeitgenossen glossiert und überzeichnet. Seine Ausstellungsräume befinden sich auf einem Hinterhof, im Seitenflügel und somit sahen wir auch den sehr alten Baustil des alten Stadtkerns von Potsdam. Von unserem Besuch überrascht, weil wir unwissentlich außerhalb der Öffnungszeiten vor der Tür standen,hatte er uns trotzdem freundlich hereingebeten. Wir waren von seinen Bildern sehr beeindruckt. Ein Kunstgenuß aus dem Exquisit. Danach gingen wir Speisen und dann in das Filmmuseum.
10 Std. Kultur incl. Stadtrundfahrt, Stadtbesichtigung und unser erster Besuch im Internet- Cafe.
Das war ein Sonnabend mit anfänglich kleinen Hindernissen, die wir aber bravourös meisterten, um den vor uns liegenden Tag, vollends genießen zu können. Das Wetter tat sein übriges dazu und bescherte uns noch einen wunderschönen Sonnen- Spätnachmittag zum Tagesausklang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung