Wirds ein neues Schlafgefühl? Männes Therapie, Chor, Kiezfrühstück ?>

Wirds ein neues Schlafgefühl? Männes Therapie, Chor, Kiezfrühstück

Eine Neuanschaffung steht uns heute ins Haus. Wir haben uns 2 x 2 m Bettgestell aus Naturholz gekauft. Damit verbunden ist natürlich auch das Ausräumen der Bettkästen von unseren Liegen. Das habe ich nun hinter mir gebracht. Das Zeug wurde woanders hin verstaut oder auch entsorgt.

Am Samstag kommt dann der jüngere Sohnemann und wird mit mir das neue Bettgestell zusammenmontieren. Unsere Lattenroste sind in Ordnung, sie sind an Kopf-und Fußteil verstellbar, so daß wir diese weiterhin verwenden. Aber neue Matratzen werden auch noch gekauft. Dank Internet muß man nicht mehr durch die Wohnlandschaften wandern.

Männe wird ab 7. 5. wieder mit der Ergo-undPhysiotherapie beginnen. Durch seinen Krankenhausaufenthalt fielen ja die Termine aus. Ich hatte Bescheid gesagt und heute mich wieder gemeldet, daß es weitergehen kann.

Ich werde morgen auch wieder zur Chorprobe gehen, nachdem ich wegen der Krankenhausbesuche 2 x gefehlt hatte. Kann aber mit Hilfe einer CD unsere Chorlieder zu Hause üben, mitsingen. Leider bleibt mir dazu nur wenig Zeit. Ich komme also dadurch nicht ganz unvorbereitet in die Chorprobe, die Melodie sitzt.

Donnerstag bin ich von 10-11 Uhr zum Kiezfrühstück und zu 12.35 Uhr fahre ich Männe zur Physiotherapie. Dazwischen bin ich noch 1 Std zu Hause.

 

 

 

8 Kommentare zu “Wirds ein neues Schlafgefühl? Männes Therapie, Chor, Kiezfrühstück

  1. ich staune, jedenfalls hört es sich nach einer guten organisation an!
    liebe brigitte,
    frischer wind im schlafzimmer ist immer gut, matratzen sollten gewechselt werden, sie sind eine brutstätte für die hausstaubmilben.
    🙄
    mikroskopisch vergrössert sind sie zum fürchten…
    guten, gesunden schlaf wünsche ich euch!
    lg kelly

  2. Dann wünsche ich euch sehr, dass ihr beide in den neuen Betten guten Schlaf findet, liebe Brigitte.
    Herzliche Grüße
    Elke

  3. Liebe Brigitte,
    wie man sich bettet, so liegt man, sagt schon ein altes Sprichwort. Ich finde, da ist etwas wahres dran. Und deine gute Organisation trägt auch dazu bei, dass Ihr sicher ein gutes neues Schlafgefühl haben werdet.

    Liebe Grüße
    Traudi

  4. Liebe Brigitte,
    es ist schon erstaunlich, wie du alles unter einen
    Hut bekommst. Ich wünsch dir einen guten Schlaf
    in dem neuen Bett.
    Das Kiezfrühstück war sicherlich ein Erlebnis. Genieße
    die Zeit und auch die Chorproben, an denen du nun wieder
    teilnehmen kannst.
    Liebe Grüße
    Irmi

  5. Liebe Brigitte,
    ja das wird wahrlich ein neues Schlafgefühl. Ich wundere mich nur, dass ihr die Matratzen per Internet aussucht. Ich tue mich beim Matratzenkauf immer etwas schwer die richtige zu finden. Wir haben seit Herbst noch einen sogenannten Topper oben drauf und sind damit richtig glücklich. Man schläft wirklich gut und meine Rückenschmerzen sind seitdem eigentlich weg. Kann ich nur empfehlen.
    LG
    Astrid

  6. Liebe Brigitte,
    neue Betten, die ihr selbst zusammen bauen müsst.
    Neue Matratzen, wir kaufen unsere in den letzten Jahren immer bei Aldi. Die sind super.

    Auch ich musste vorigen Montag eine Chorprobe ausfallen lassen, von wegen Vortag in Sachen Gesundheit.
    Kiezfrühstück liest sich gut.
    Alles Gute für dich und deinen Mann
    Bärbel

  7. Ein neues Bett – da wünsche ich euch himmlische Träume und einen entspannten Rücken am Morgen liebe Brigitte.
    Matratzen sind genauso ein leidliches Thema wie Kopfkissen. Entweder sind die Matratzen zu hart oder zu weich oder eben die Kissen. Große Kissen, “halbe” Kissen, feste Kissen oder mit Daunen weich gefüllte – man probiert viel aus im Laufe der Jahre.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin. 🙂

  8. Liebe Brigitte,
    die neuen Betten, vor allem die neuen Matratzen, werden deinem Rücken bestimmt guttun.
    Schade, dass dir die Zeit zur Chorprobe fehlt, aber das du über die CD üben kannst, ist eine gute Alternative. Hoffe, du hast bald wieder ein wenig mehr Zeit für deine Freizeit.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir, Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung