Anruf- Verabredung-Radlfahrt ?>

Anruf- Verabredung-Radlfahrt

Nach einem kurzen Anruf noch eine kürzere Überlegung und der Treff zur kleinen Radlfahrt stand fest. Also nach 1/2 Std das Fahrrad geschnappt und die Havemannstr. runtergeradelt, um pünkltlich am vereinbartem Treffpunkt zu sein. Ab Kletterfelsen fuhren meine Radlfreundin und ich dann erst eine kurze Strecke geradeaus und dann bogen wir nach rechts,  auf die andere Seite der Straßenbahntrasse, ins gegenüberliegende Wohngebiet ab, aber immer entlang auf dem Wuhlewanderweg, bis zum Ende, wo eine Holzbank zum Verweilen einlud und um sich auch besser zu unterhalten. Kurz danach wird der Wuhlewanderweg durch eine Fahrdammbrücke unterbrochen und es gibt dann eine Wegeunterführung. Wir aber fuhren den Wuhlewanderweg wieder nach der 15 minütigen Unterhaltungs-Bank-Pause zurück und radelten bis zur Wuhle-Holzbrücke, die wir überquerten, um  dann auf dem Wanderweg um die Ahrensfelder Berge unsere Radlfahrt weiterzuführen. Im Rundkurs machten wir nochmal Rast für 15 min mit der Abendsonne im Rücken und schauten den zwei Drachen zu, die ganz ruhig im blau-weißem Himmel standen. Der Mond, noch ganz weiß, war schon sichtbar. Wir radelten gemütlich um die Berge und der Kreis schloß sich an der Holzbrücke. Von dort aus fuhren wir wieder gemeinsam bis zum Kletterfelsen und dort verabschiedeten wir uns nach einer 2 1/2 stündigen Radfahrt. Diese Nachmittagsausfahrt war eine tolle Idee. Spontan-sportlich aktiv und fröhlich.

8 Kommentare zu “Anruf- Verabredung-Radlfahrt

  1. Ja, Brigitte, spontan und sportlich. 2 1/2 Stunden sind schon eine Wucht. Ich habe schon lange kein Fahrrad mehr und fühle mich jetzt ganz einfach zu alt, um noch einmal anzufangen. Dafür mache ich am Neckar Nordic Walking – allerdings nur jeweils 1 – 1 1/2 Stunden. Das genügt mir.
    Ein wunderschönes Wochenende
    wünscht D 😆 ir Irmi

  2. Hallo Brigitte – ich hoffe, der “KAFFEEKLATSCH” war fröhlich und harmonisch. Man hat immer wieder Angst, wenn die Motorrad- saison beginnt. aber ich nehme mal an, daß Deine Söhne vorischtig sind.
    Ich würde auch so gern immer was Süsses essen- aber leider – ich habe auch Diabetis. Und zwar heftig. Ich spritze 4x am Tag. Aber manchmal sündige ich auch und esse ein Stück Obstkuchen. Backen tue ich seit dem Tod meines Mannes kaum noch.
    Noch einen schönen Restsonntag
    Irmi
    PS: Die Namensverwechslung sei Dir verziehen!! 😛 😛 😛

  3. Hallo Brigitte,
    hört sich gut an!
    Genau die richtige Micshung aus Rad fahren und Pause 🙂
    Gestern war das Wetter ja auch gar nicht so schlecht, heute regenet es leider wieder.

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

  4. Hallo Brigitte,
    geradelt bin ich in diesem Frühjahr immer noch nicht. Entweder das Wetter ist schön, dann bin ich im Garten oder es ist schlecht, dann mag ich nicht Rad fahren. Schon dumm sowas 😉
    Lieben Gruß
    Elke

  5. Hallo liebe Brigitte 🙂

    das hört sich ja wirklich schön an, was du von Eurer Radtour erzählst .. und besonders eure Rast in der Abendsonne und die Drachen und der Mond am Himmel – das kann ich mir richtig gut vorstellen. Schön 🙂

    Nein, ich bin auch noch nicht mit dem Rad unterwegs gewesen dieses Jahr ..das kommt aber noch 🙂

    Dafür laufen wir jetzt deutlich länger mit dem Monsterchen, als in der schneeig-kalten Jahreszeit. Macht einfach mehr Spaß, und dass es abends länger hell ist, ist auch sehr günstig dafür.

    Ich wünsch dir und deinen Lieben frohe und entspannte Ostertage und eine tolle Zeit ..ganz liebe Grüße an dich und bis bald 🙂
    Ocean

  6. liebe grüsse nach berlin, zu dir brigitte!
    für die osterfeiertage wünsche ich dir eine schöne zeit mit deiner familie und tamy!
    lg kelly

  7. Liebe Brigitte,
    es ist schön, Deine Schilderungen zu lesen. Man merkt richtig die Freude heraus, die Du beim Radeln hattest. Radeln ist was Schönes! Und auch Deine Schilderung vom Friedhofsbesuch hat mir gut gefallen. Ja, auf Friedhöfen ist meist eine herrliche Stille. Ich bin auch immer ganz eingenommen von der Atmosphäre, die dort herrscht.
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein schönes Osterfest und erholsame Tage. Solche Feste sind ja immer schöne Gelegenheiten für die Familie, zusammenzukommen 🙂
    Bei uns ist das Wetter momentan durchwachsen, immer wieder kommt die Sonne durch, ab und zu Regen und recht frisch ist es draußen.
    Ganz liebe Ostergrüße, von Irmgard 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung