7 Kommentare zu “schlau machen …

  1. Studieren klingt gut :P, lesen, ausprobieren und hoffentlich etwas dabei lernen trifft es besser, oder?

    Wie bei so vielen Dingen, ist regelmäßiges Wiederholen wichtig um das Erlernte zu vertiefen. Das geht natürlich nicht von jetzt auf gleich, aber Du hast ja damals auch die Prüfung zum Funkamateur geschafft, da wird ja das bessere Verstehen der Blogsoftware nicht so schwierig sein.

  2. Hallo Brigitte,
    oh dann wünsche ich Dir viel Spaß und viele Erfolgserlebnisse!
    Dann finden wir ja hier bald einen anderen Blog vor 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

  3. Hallo liebe Brigitte 🙂

    Dann wünsch ich dir viel Spass beim WordPress-Entdecken – da gibt es bestimmt viele tolle Möglichkeiten 🙂

    Die neue Wohnung von deinem Sohn hört sich ja super an, wie du sie beschreibst! Und da du nun einen frühlingsfrischen Haarschnitt hast, wird hoffentlich der Frühling auch nicht mehr lange auf sich warten lassen 🙂 Ich freu mich jedenfalls schon sehr drauf. Heute morgen bin ich von Vogelzwitschern geweckt worden, ganz laut .. das war schön 🙂

    Ganz liebe Grüsse an dich aus dem gut 10° milden “Schwobaländle”,

    Ocean

  4. Liebe Brigitte,

    Dann wünsche ich Dir viel Eifer, Lust und Erfolg beim “studieren” dieses “WordPress-Buches”. Sicherlich wird einiges haften bleiben und Du kannst es dann umsetzen. Dazulernen hat noch niemand geschadet. Und Du, wo Du immer so wissbegierig bist, wirst das sicherlich schaffen.

    Nun kann der Frühling kommen, wenn Du Dir einen neuen leicht lockeren Haarschnitt hast verpassen lassen. Sollte der Winter nochmals zurückkommen und Du wieder Lust auf Rodeln verspüren, setzt Du einfach eine dicke Wollmütze auf, damit es Dir mit Deinen kurzen Haaren nicht kalt wird.

    Deine Sohnemann hat sicherlich noch viel Arbeit in seiner Wohnung und muss noch einige Renovierungsarbeiten vornehmen. Dass man dabei auch einen Bohrer braucht, ist klar!!! Gut, dass der Vater da einspringen kann.

    Von der 19. Etage hat man ganz sicher einen tollen Blick. Aber ich weiß nicht, ob ich da gerne wohnen würde. Ich bin der Erde lieber ein bisserl näher!!! Man muss das halt mögen! Der Ausblick ist sicher super!

    Bei uns war heute mal ein schöner, warmer Vorfrühlingstag. Die Sonne schien und den Himmel zierten nur kleinere, weiße Wolken. Die Wiesen sind grün und nicht mehr weiß – zumindest hier bei uns in Neunkirchen. Sie Sonne hat ja doch schon Kraft, wenn sie mal da ist! Bald werden die Blüten sich aus dem Erdreich hervortrauen. Es wird wieder ein Kommen und Werden und wir werden uns darüber freuen – wie in jedem Jahr!

    Ganz liebe Grüße für Dich und Deinen Männe!
    Wünsche Euch eine schöne Zeit!

    Herzlich RENATE

  5. Schlau machen ist immer gut. Ich hatte am Anfang, als ich von anderen Blogsystemen auf WordPress umgezogen bin, auch eines. Und im Moment habe ich ja immer den dicken, dicken Photoshop Elements Wälzer neben mir. Das bringt mir auch immer wieder viel.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende für dich,
    Elke

  6. Hallo Brigitte,
    achsoooo – aber vielleicht hast Du dann doch irgendwann Lust, etwas zu verändern 😉

    Bei uns wird es langsam auch etwas frühlingshafter.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung