Eine große Freude … ?>

Eine große Freude …

… machte ich gestern Nachmittag der älteren Dame, mit der ich öfters den Hundespaziergang gemeinsam durch die Wohngebietsstraßen zurücklege.
Ich traf sie wieder zufällig vor dem Supermarkt, in dem sie, wie ich, einkaufen gehen wollte und erzählte ihr, daß die Fotos von unserer letzten Begegnung schön geworden sind, denn wir fotografierten uns gegenseitig und das war für die alte Dame eine neue Erfahrung, mit so einer modernen Kamera zu knipsen. Da ich ihr die Fotos leider nicht als Papierbilder zeigen kann, schlug ich ihr vor, nach unserem Einkauf mit mir nach Hause zu kommen, dann kann sie auch die Bilder im Computer anschauen. Sie willigte sofort freudig ein und nach dem Einkauf liefen wir zu mir.
Sie betrachtete nicht nur die Bilder, die wir am Tage vor Beginn meiner Radtour machten, sondern auch noch weitere Fotos von Tamy und mir.
Nach einer 3/4 Stunde verabschiedete sie sich dankend und froh, daß sie sich die Bilder ansehen durfte.
Für mich war es eine Freude, einem älterem Menschen Glücksmomente geschenkt zu haben, die vorher von mir nicht geplant waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung