SPIEGELEIS … ?>

SPIEGELEIS …

… GLÄTTE TOTAL !
Selbst mit Spikes unter den Schuhsohlen ein Wagnis, durch Sturz evtl. einem Oberschenkelhalsbruch zu bekommen. Also, mit Tamy an der Leine in der einen Hand und mit der anderen, nur so lang mein Arm reicht, am Hausgeländer Halt gesucht und ihr gut zugeredet, sich am Rande des Hausvorgartens hinzuhocken. Aber denkste, sie will nicht. Dann muß sie eben zu Hause aushalten. Auch Tamy rutschte auf ihren 4 Pfoten.
Gott sei Dank konnten wir die Autofahrt nach Ladeburg, am Vormittag, noch ohne Glatteis machen.
Auch Sohnemanns Heimfahrt von uns, nach dem HuFu-Einkauf, denn er fuhr uns in seinem Auto dorthin, war noch auf trockenen Straßen.
Nun bin ich auf morgen Früh gespannt.
Unsere Autobatterie hat Männe ausgebaut und nun wird sie geladen.

2 Kommentare zu “SPIEGELEIS …

  1. Hallo Brigitte,
    ich bewundere deine fleißigen Spazier-und gassigänge auch bei schlechtestem Wetter.Wir sind dazu viel zu faul und lassen Cindy einfach nur in den Garten .Ich wünsche euch eine schöne ,Glatteisfreie Woche,
    LG Dagmar

  2. Das Blitzeis muss wirklich schlimm gewesen sein. Hier ists sehr windig und kalt in Essen. Ich sehne mich schon sehr nach dem Frühling, werde mich aber wohl noch gedulden müssen.
    Spaziergänge mit einem Hund bleiben mir erspart, obwohl ich früher gerne gassi ging mit unserem Teddy. Aber da ich nun voll berufstätig bin, habe ich nach seinem Tod nur noch Katzen gehabt.
    Mein derzeitiger Stubentiger heisst Flöhchen, eine schnusige Katze – 12 Jahre jung.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche, wir lesen uns.
    LG Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung