Hundeschulstunde ?>

Hundeschulstunde

Heute Vormittag waren wir mit Tamy bei der Hundepsychologin und übten zum zweiten Mal das -Sitz und bleib-.
Einige Fehler beider Beteiligten, also vom Hund und auch von mir, beruhten auf dem von mir gegebenem Kommando. Aber mit Unterstützung der Psychologin, bekamen wir es ordentlich hin.
45 min. Laufen ohne HALTI, wurde von Tamy erstaunlicherweise schon recht gut bewältigt.
Überwiegend – bei Fuß-, zog Tamy nicht ständig an der Leine.
Ich übe auch immer täglich mit ihr bei jedem Gassigang, aber nur maximal 10 min hintereinander.
Der nächste Montag ist wieder gebucht.
Außerdem hat Tamy, wenn wir dort hinfahren, noch eine zusätzliche Freude, nämlich im Bach planschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung