Wetter in Berlin-Marzahn ?>

Wetter in Berlin-Marzahn

Das muß man mal aufschrieben.
Frühmorgens heller Sonnenschein. Durch den Wind und 5 Grad plus, sind die Straßen und Gehwege weitesgehend schon trocken, nur die großen Eishuckel halten sich noch am Straßenrand. Die Sonne will zwar, aber schafft es noch nicht lange genug, um durchzukommen, damit auch die Eisreste verschwinden.
Mittags strahlte die liebe Sonne, aber leider nur für 1 1/2 Std., dann wurde es zunehmends dunkler und danach schneite es sogar große Flocken, die unserem Bezirk ein neues weißes Kleid verpaßten und vielleicht auch anderswo in Berlin.
Der Schnee ist natürlich sofort matschig, das sehe ich an der dunklen Fahrbahn vom Balkon aus.
Die Gehwege sind noch heller, aber bestimmt wieder rutschig.
-Max’ orange Schreibblog- und -Hexenzauber-, beide in meinem Blogroll, schreiben ebenfalls von Wetterkapriolen.
Da müssen wir noch sehr geduldig auf den Frühling warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung