Ach was bin ich müde… ?>

Ach was bin ich müde…

… auch heute war ich erst wieder um 11.30 Uhr aufgestanden, hatte dann gleich meinenEinkauf gemacht, mit Tamy spazieren gegangen und Mittag gegessen.
Um 4.45 Uhr war ich das erste Mal mit Tamy auf der Straße und bis zu meinem Aufstehen ging Männe mit ihr runter.
Den zweiten Einkauf machten Männe und ich gemeinsam, denn am Samstag kommt unser großer Sohn mit seiner Familie und da möchten wir alles im Hause haben.
Sie kommen, um Papas/Opas Geburtstag von gestern nachzufeiern, denn wenn die Kinder am nächsten Tag in die Schule müssen, da ist der Samstag ein besserer Tag für eine Familienfeier.
Der jüngere Sohn kann leider nicht da sein, er hat einen Weg von 750 km.
Er wird mit seiner Frau evtl. erst wieder Ostern zu uns kommen können.
Nun mache ich die Nachtrunde mit Tamy und dann geht’s in’s Bett.
Seid Alle lieb gegrüßt, ich wünsche Euch eine erholsame Nacht und süße Träumelis.

Ein Kommentar zu “Ach was bin ich müde…

  1. Oh, da wünsche ich Deinem lieben Mann noch alles Gute für das nächste Lebensjahr und für die weiteren natürlich auch! Mein Mann hat nächsten Monat Geburtstag und wir feiern auch immer am Samstag, damit alle es besser einrichten können. Unser Jüngerer wird aber nicht da sein, weil er just an diesem Tag in Frankfurt/Main eine Prüfung zu absolvieren hat. Das ist schade, denn wir sehen ihn nur selten.
    Ich wünsche Dir ein fröhliches Wochenende im Kreis der Familie!

    Liebe Grüße
    Hannelore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung