Ein Sonntag am PC ?>

Ein Sonntag am PC

Wetter war zwar, aber kein’s, um es außerhalb der Wohnung zu genießen.
Also setzte ich mich an mein Compi-Plätzchen und machte erst mal eine ausgiebige Blogrunde, um mich einzulesen. Ein paar Worte in den Kommentaren hinterließ ich auch und so war meine Vormittag-Blogrunde komplett.
Unser Sohn in Odenbach forderte mich nach dem Mittagessen auf, über Skyp, mit Kopfhörer, sich mit ihm zu unterhalten, da wir einiges miteinander bereden wollten. So saß ich nun mit den Dingern bis zum Abendbrot.
Manchmal bekam ich vom Sohnemann auch eine E-mail, mit einem Link, worüber wir uns grade unterhielten, um es mir noch besser zu verdeutlichen.
So endet der Tag, wie er begann, mit dem Compi und ich geh’ jetzt in’s Bett.

4 Kommentare zu “Ein Sonntag am PC

  1. Huhu nach Marzahn. Lese, dass du auch “Sohnemann”-Tag hattest. Da ich am Sonntag Nulltarif habe zum Telefonieren, habe ich den meinigen mir ans Ohr geholt. Konnte auch einiges klären, was ich mir unter der Woche so als Stichworte aufgeschrieben habe. Wozu die Söhne alles gut sind *schmunzel*.
    Vom gewittrigen und stürmischen Bodenseeufer grüsst Dich Karin

  2. Hallo Brigitte, ich hoffe sehr, dass dein PC bald wieder funzt. Du hast aber auch echt Pech in der letzten Zeit.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend, liebe Grüße, Helga

  3. Danke, dass Du bei mir warst!
    Der PC wird wieder laufen, da bin ich mir sicher!:-)
    Ich komme morgen früh nochmal …und morgen abend!
    Grüssileins Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung