Ach nee, immer schleppen ?>

Ach nee, immer schleppen

3 Mal Einkaufen, immer ein bischen,
daß das Tragen nicht zu viel wird, aber man ausreichend zu Hause hat.
Wir haben heute extra mit dem Rentnerporsche 16 L Quellwasser eingekauft, damit mein Männe mit seiner empfohlenden Trinkkur beginnen kann.
Schön ist es, daß ich zum Einkaufen nicht so weit laufen muß.
Aus dem Haus nach links, 5 min. Weg, dann bin ich bei L I D L und M I N I M A L .
Nach rechts laufe ich zu E X T R A , 3 min. und nach vorn, bzw. geradeaus, zu N E T T O , auch wieder nur 7 min..Ein Weg zu N O R M A braucht ebenfalls 7 min..
Ich kann also nicht meckern, aber den Einkauf nach Hause tragen, da zieht es doch in den Armen und im Rücken.
Muß mir bald angewöhnen, das “Einkaufsauto” täglich hinter mir herzuziehen.

9 Kommentare zu “Ach nee, immer schleppen

  1. Ui – das kenne ich auch. Habe schon den “Morgenlauf” auf den Markt hinter mir. Es gibt inzwischen einheimische Erdbeeren. Damit ich nicht zuviel einkaufe, habe ich eine Basttasche dabei. Meist noch eine Stofftasche als Reserve. So einen “Rentnerporsche” wünsche ich mir zum Geburtstag.
    Katharina wünscht schönes und sonniges Wochenende und grüsst aus dem Süden

  2. Hallo Brigitte,

    ich mache gerade mein Blogrunde und da will ich dir auch einen Gruß sendne. Heute war es so heiß, dass man es tagsüber auf dem Balkon nicht ausgehalten hat. Erst gegen Abend wurde es angenehm. Jetzt sitzt die Wärme so richtig in den Räumen. Durchzug zu machen traue ich mich nicht, denn ne Erkältung kann ich nicht gebrauchen.
    Ja, du hast Recht, mit dem Einkauf ist schon ne Plagerei, aber essen will der Mensch ja auch.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen
    angenehmen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Ingelore

  3. Liebe Brigitte,

    ich will hoffen, dass heute mein Kommentar angenommen wird. Die Tage hat das nicht geklappt!
    Schön, dass du so ein kleiner Dichter bist, ich habe mich dolle darüber gefreut, oder wie sagt ihr Berliner. Du weißt ja, dass ich Berliner liebe. Als ich meinen Mann kennen gelernt habe, hat er auch noch berlinert, aber mittlerweile haben wir ihn vom “ick zum isch,” gekriegt!
    Lass es dir heute gut gehen, die Hitze ist wohl schon vorbei!
    Liebe Grüße
    Laura

  4. hallöchen.ich bin hier her gehoppt und hoffe du hast nix dagegen das ich dir ein paar liebe grüße hierlasse?sonen rentnermercedes hab ich auch,obwohl ich erst 37 jahre alt bin.naund,ich muß dann nicht das ganze zeugs so schwer schleppen.*liebgrüßt*heike

  5. Guten Morgen Brigitte!

    Es hat ein bisschen abgekühlt hier, nur die Hitze hat meinem Laptop sehr geschadet – er ist kaputt! Jetzt sitze ich am PC meines Mannes und finde mich kaum zurecht. Deswegen schreibe ich einen Einkaufszettel und werde bald zu Adli, Minimal und zum Drogeriemarkt verschwinden…

    Außerdem muss ich mit Wiebke zum Arzt, sie hat eine belegte Zunge und das gefällt mir überhaupt nicht.

    Liebe Grüße, Petra

  6. Guten Morgen, na, Du hast ja die Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten! Für mich ist das nächstliegende Edeka und Norma, wobei letzteres nicht sooo toll ist. Dafür ist Edeka recht teuer. Wir fahren meist einmal die Woche mit dem Auto ins Kaufland, da ist die Auswahl recht groß und die Preise halten sich für das, was wir so kaufen, in Grenzen. Mit so einer fahrbaren Einkaufstasche liebäugele ich auch schon. Das Schleppen geht doch ganz schön auf die Schultern. Die sind bei mir ohnhin immer verspannt. Ja, und nun ziehe ich mich an und gehe zu Schlecker – Katzenfutter ist alle!

    Dir einen schönen Wochenstart und liebe Grüße von Hannelore

  7. Na, da hast du ja die Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten! Mit der Schlepperei ist es schon so – ich liebäugele auch mit einer fahrbaren Einkaufstasche. Es geht ja doch ganz schön auf die Schultern und die sind bei mir ohnehin immer verspannt. Und dann die Treppen! Als wir vor 8 Jahren hier eingezogen sind, habe ich mich über die 4. Etage gefreut. Mein Mann und ich haben den ganzen Umzug – natürlich bis auf die Möbel – allein bewältigt und heute schnappe ich schon mal nach Luft, wenn ich oben angekommen bin. So, und jetzt gehe ich zu Schlecker, das Katzenfutter ist fast alle.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße!
    Hannelore

  8. Schade, mein Kommentar wird Spam genannt, dabei ist es das doch gar nicht! Liebe Brigitte, ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang, Petra

  9. *grübelgrübel* wenn ich mir das genau überlege ….. ich möchte auch so einen “rentner-mercedes”. ist sicherlich sehr schonend für die gelenke.
    katharina wünscht schöne, sturmfreie woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung