Der Putzteufel kam ?>

Der Putzteufel kam

Am Nachmittag stellte sich bei mir der Putzteufel ein. Langsam und mit kleinen Pausen machte er sich im Schlafraum zu schaffen. Wischen, saugen, Schränke wieder mal neu einordnen,wegen Sommer-und Wintersachen, oder weg damit. Fenster putzen, Betten neu beziehen und den Store in die Waschmaschine. In den kleinen Pausen schaute ich in die Blogrunde. Von schlapp und müde merkte ich heute kaum was, auch nicht verwunderlich, wenn ich gestern 4 Std. nachmittags schlafe und mich dann, nach weiteren 4 Std., wieder zur Nachtruhe bettete. Da ich keinen Schnupfen oder Halsschmerzen habe, wird es wohl nach 3 Tagen beendet sein.
Also, zu Pfingsten wieder alles schnieke und morgen kommt der Wohnraum ran. Flur, Bad und Küche sind die kleinsten Räume, die erledige ich Freitag, zumal die Küche jeden Tag die Putzhand sieht.
Mein, mir vorgenommenes Pensum, habe ich geschafft. Nun schaue ich noch zu den Störchen und Seeadlern und dann ist Abendbrot und danach mache ich noch meine Blogrunde.:wink:

7 Kommentare zu “Der Putzteufel kam

  1. Supi!
    Ich warte auch schon immer, das der Putzteufel bzw. Putzwahn mich mal wieder besucht, aber irgendwie… übersieht der mich in letzter Zeit immer? *gg*
    Hier hätt’s alles mal wieder nötig, geputzt, aufgeräumt oder ausgewechselt zu werden… :o( Aber irgendwie komm ich immer über die Küche nich hinaus, wenn ich mich denn ma aufraffe. *lol*
    Liebe Grüße! ;o)

  2. Sehn`Se, da hast´es – “die Geister, die ich rief…”
    Goethe hatte es doch bereits im Zauberlehrling beschrieben, wie das alles zusammenwirkt.
    Immer schoen auf dem Boden bleiben, nur Hexen reiten auf dem Besen.
    lg Wolf

  3. Der Putzteufel aht hier mal kurz vorbei geschaut, aber er hat noch nicht viel gemacht. Er sollte noch Staub wischen und saugen, die Winterbetten gegen die Sommerbetten austauschen, noch ein paar Vorhänge waschen. ABer ich sehe ihn nicht, ich sehe ihn nicht, den Putzteufel. Wo bleibt er nur?

    Schön, dass es Dir wieder besser Geht, liebe Brigitte!

    Meine neue Adresse ist: http://kehrtraud.blog.de
    Ich werde Dich auch auf der neuen Seite verlinken, aber das dauert noch ein Weilchen, bis ich mich an die neue Software gewöhnt habe.

    Viele Grüße
    gertraud

  4. Brigitte,
    vielleicht solltest Du mal bei uns als Putzteufel vorbei kommen,
    obwohl meine Frau Ruth auch bischen vom Putzteufel befallen ist.
    Ist auch notwendig, denn in einer Woche erwarten wir ein ehemaliges Berliner
    Ehepaar, die heute aber in Florida wohnen.
    Liebe Grüße von Karl-Heinz

  5. Hallo Brigitte, so was muss man ausnutzen, wenn der sich mal anmeldet, der Putzteufel meine ich. Nur gut, dass du nicht krank wirst. Vielleicht einfach ein kleiner Anfall von Frühjahrsmüdigkeit?

    Liebe Grüße, Helga

  6. Liebe Brigitte,
    bitte sende den Putzteufel auch zu mir. Ich habe ihn dringendst nötig!
    Jetzt werde ich versuchen, diesen Teufel in mir zu wecken.
    Schönes Pfingstwochenende
    Lemmie

  7. Liebe Brigitte,

    buh, was warst du fleißig – schön, wenn alles im geputzten Glanz erstrahlt. Ich möchte auch, bin aber derzeit körperlich zu schwach um mich richtig auszulassen. Im Augenblick ist mein Mann sehr gefragt und er macht so gut er kann. Darüber bin ich sehr sehr froh.

    Für heute sende ich dir liebe Grüße und laß langsam gehe.Auf jeden Fall gut, dass dich keine Krankheit getroffen hat.
    Weiterhin alles Gute wünscht dir Ingelore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung