Komme langsam in eine ruhigere Phase, … ?>

Komme langsam in eine ruhigere Phase, …

… bin nicht mehr so angespannt.

Seit Freitag brauche ich nicht mehr zusätzlich auch noch für meine SchwieMu da zu sein.

Die zeitlich aufwendigen Hilfeleistungen meinerseits für sie, fallen weg und somit werde ich entsprechend  meines Alters, von nun an auch rentnermäßig bedächtiger, aber trotzdem lebensaktiv bleiben.

Ich kann sagen, bin ja körperlich gut drauf und agil. Stress ist abgebaut.

Die reichlichen Arzttermine für Männe bleiben ja, aber werden von mir so eingeteilt, daß sie für uns nicht anstrengend sind. Ich kann dadurch mehr erholsame Stunden erleben.

Tamy wird im Dezember 14 Jahre und ist auch nicht mehr die Schnellste und Ausdauernde. Lang anhaltende Gassigänge mag sie nicht mehr, so daß die Spaziergänge kürzer gehalten werden und öfter und das Schnuffeln von ihr sehr ausführlich stattfindet. Für mich auch eine angenehme Entspannung.

 

9 Kommentare zu “Komme langsam in eine ruhigere Phase, …

  1. Schön zu lesen, dass du dich nun nicht mehr so stressen lässt. Aber ich frage mich, wie das mit der Schwiegermutter weitergehen soll. Sie braucht ja Hilfe, hat nur euch als Familie. Was, wenn Entscheidungen getroffen werden müssen, wenn sie doch nicht mehr allein bleiben kann? Oh je, hoffentlich macht sie nicht so viel neuen Ärger.
    Johnny wird am Samstag auch schon 13, langsam wird er alt. Läuft auch nicht mehr sooo weit, schläft viel, springt nicht mehr so viel durch die Gegend wie früher. Aber so lange unsere lieben Tiere fressen und saufen können, nicht inkontinent werden, agil sind – so lang ist es gut und das hoffentlich recht lang.
    Liebe Grüße von mir zu dir und für Tamy einen Streichler.

  2. Schön, dass du es nun etwas ruhiger angehen lassen kannst, liebe Brigitte. Geniesse diese Zeit mit deinem Männe und mit Tamy. Man weiss nie, was noch kommt mit deiner Schwiegermutter. Es wäre schön, wenn sich nach einer Pause die Situation wieder normalisiert. Und wenn nicht, dann wird der Arzt nach Absprache mit euch und den Pflegenden die notwendigen Vorkehrungen und Massnahmen einleiten. Beschimpfen lassen musst du dich ganz sicher nicht weiterhin. Hab noch eine gute und ruhige Woche. Silvia

  3. Du bist so ein lebensbejahender Mensch, liebe Brigitte, lässt dich nicht unterkriegen und tust, was du kannst. Wer solche Menschen an seiner Seite hat, kann sich glücklich schätzen. Ich finde das wunderbar und wollte dir das mal gesagt haben. Du bist einfach toll und dein Männe ist sicher auch von Herzen froh, dich zu haben. Und Tamy natürlich auch.

    Alles Gute für dich und deine Familie
    wünscht mit einem lieben Abendgruß
    Andrea

  4. Liebe Brigitte,
    nun hast du mehr freie Zeit für dich und deinem Männe und kannst Kräfte sammeln. Genieße sie.
    Hoffentlich macht die SchwiMu nicht noch mehr Ärger, wenn – wie Kerstin schreibt – Entscheidungen anfallen, wenn sie nicht mehr allein bleiben kann. Aber du bist stark, liebe Brigitte, du wirst das auch meistern.

    Vielen Dank auch für deinen Kommentar zu der Baumgeschichte. Du hast so schöne Worte gefunden, dass man die Geschichte, die der Baum erzählt, weiterschreiben könnte. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Liebe Grüße
    Traudi

  5. Liebe Brigitte,
    eine Entspannung in eurer Beziehung wird guttun, es gibt ohnehin genügend Aufgaben für dich.
    Familie, einschließlich Tamy fordern ihre Aufmerksamkeit und deine Liebe und Erholung zu der Musik darf nicht zu kurz kommen.
    Das Leben hat noch viel Angenehmes zu bieten!
    Herzliche Grüße von der Kelly

  6. Liebe Brigitte,
    Stress bleibt nicht in den Kleidern stecken, deshalb ist es gut, dass Du jetzt alles ein bisschen langsamer angehen kannst.
    Da die Spaziergänge mit Tamy nun gemütlicher sind, kann ich mir vorstellen, dass Ihr sie beide ohne Stress genießt.
    Hab einen angenehmen Dienstag
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung