Das bin ich ?>

Das bin ich

So, nun endlich auch ein Bild von mir. Ich habe es zwar nicht selbst, auf meiner “Über mich”-Seite, reingestellt, aber hier.

Das Bild entstand ‘nen Monat bevor ich in Rente gegangen bin.

4 Kommentare zu “Das bin ich

  1. Gratuliere, es geht doch. Hintergrund ist natuerlich: Nur das, womit man sich staendig befasst, bleibt haften: daher –> ueben, ueben, ueben!
    Weiter so!
    Gruss Wolfgang

  2. Und immer wieder eine schwere Geburt mal ein Bild einzustellen.
    Aber nach fernmündlicher Anleitung klappt sogar das Ausschneiden, Verkleinern und abspeichern eines Bildausschnitts :D. Da kann man nur hoffen, dass das auch nach ein paar Tagen noch so gut klappt.

  3. hallo brigitte,
    gratuliere dir herzlich zu den erfolgreich eingestellten bildern!
    und ein hallo hin zu dir und deinem fenster 🙂

    liebe grüße und eine schöne woche für dich,
    kathrin

  4. Servus Brigitte!
    Es geht in kleinen Schritten immer weiter. Meine Freundin hatte ihr Leben lang nie was mit Computern zu tun, auch von einer Schreibmaschine hatte sie keine Ahnung. Seit ca. 5 Jahren besitzt sie einen PC. Sie fing klein an – mit dem Schreiben von Mails (Zwei-Finger-System). Dann gewann sie in einem Fotowettbewerb einer Zeitung eine Digi. Und da ging es erst richtig los.
    Mit der Technik der Digi war sie schnell vertraut, doch dann wollte sie ihre Fotos auch selbst in den PC speichern (vorher machte ich es für sie) und dann begann sie die Fotos zu bearbeiten und ist jetzt ganz stolz, was sie alles ALLEINE schafft.
    Dir wird es ähnlich ergehen. Wenn Du vergleichst, wie wenig Du noch vor kurzer Zeit konntest und wusstest, dann kannst Du sehr stolz auf Dich sein!
    Lieben Gruß
    Lemmie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung