Frohe Ostern ?>

Frohe Ostern

Ich wünsche meinen Blog-Lesern und – Freunden schöne Osterfeiertage, die Euch hoffentlich Entspannung bringen und freudige Momente erleben lassen.

Ich besuche morgen meine SchwieMu, ansonsten sind Männe und ich daheim.

In meine Balkonkästen habe ich schon vor 14 Tagen Studentenblumensamen gesät. Nun warte ich sehnsüchtig darauf, daß sich die ersten grünen Pflanzenspitzen  zeigen.

Jetzt ist hier herrlicher Sonnenschein, teils blauer Himmel mit weiß/grauen Wolken, aber der Wind ist struffelig und wir haben 15 Grad.

 

10 Kommentare zu “Frohe Ostern

  1. Liebe Brigitte,
    bei uns ist das Wetter nicht ganz so schön. Aber man sollte zufrieden sein.
    Ich halt die Daumen, dass sich bei dir bald die ersten grünen Spitzen zeigen.
    Ich bin auch zu Hause und werde die ruhigen Tage ohne Termine geniessen.
    Ein frohes Osterfest wünscht Dir
    Irmi

  2. Liebe Brigitte,
    recht viel Freude bei allem…
    Herzlichen Dank und für dich und Familie natürlich auch recht *Frohe Ostern*!
    Struffeliger Wind war mir bisher unbekannt, kann mir denken es ist kein gefühlter warmer Sommerhauch sondern das Gegenteil.
    Herzliche Grüße!

  3. Liebe Brigitte,
    danke für die Ostergrüße.
    Auch ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Osterfest. Das Wetter soll ja nicht so toll werden, abe wir machen das Beste daraus.

    Liebe Grüße
    Traudi

  4. Danke liebe Brigitte, das wünsche ich dir auch.
    Heute viel Sonne, aber jetzt bewölkt es sich und wird windig.

    Alles Liebe wünscht Mathilda

  5. Liebe Brigitte
    Petrus spielt dieses Jahr wieder das bewährte Katz und Maus Spiel mit uns. Mal Kalt oder Warm, mal Sonne oder Wind, vielleicht auch Regen. Na ja, wir geniessen die Ostertage trotzdem und stellen uns auf ganz gemütliche Wohnzimmerfesttage ein. Dir und deiner Familie wünsche ich ebenfalls eine fröhliche Zeit und sende dir einen lieben Gruss aus der Schweiz.
    Herzlich, Silvia

  6. Hallo liebe Brigitte,
    ich hoffe, du hattest schöne Osterfeiertage.
    Das Wetter war ja nicht so toll, was ja auch etwas Ruhe auf den Straßen brachte. Gestern hatten wir einen mächtigen Graupel-Schauer und heute schneit es richtige große Flocken. Die Sonne versucht immer wieder durchzublinzeln, aber so richtig schafft sie es nicht.
    Ich schicke dir liebe Grüße, lass es dir gut gehen.
    Traudi

  7. Liebe Brigitte,
    Ostern ist vorbei und ich hoffe Du hast mit Deiner Familie schöne Tage verlebt.
    Früher hat meine Mutter auch immer Studentenblumen selbst heran gezogen. Ich persönlich mag diese Blumen nicht sonderlich. Warum das so ist, kann ich auch nicht genau sagen, aber möglicherweise liegt es am Geruch,- Duft ist es für mich jedenfalls nicht. Aber ich muss zugeben, dass diese Pflanzen sich großer Beliebtheit erfreuen.
    Sei herzlich gegrüßt
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.