Das Klassentreffen rückt immer näher ?>

Das Klassentreffen rückt immer näher

Am 27. Juni 09 ist das 10. Treffen.
Unsere gemeinsame Schulzeit war von 1952 bis 1962.
Bis jetzt haben von 30 ehemaligen Mitschülern, 3 Urlaub und eine Mitschülerin hat sich krank gemeldet, denn sie kann mit ihrem chronischem Zustand nicht mehr am Treffen teilnehmen, obwohl sie es sehr gerne möchte. Leider wird es immer schwieriger, ab nun weiterhin alle 2 Jahre das Klassentreffen, mit fast allen Ehemaligen, zu organisieren.
Diesmal hoffe ich auf eine Beteiligung von 23 Ehemaligen. Gesundheitliche Probleme rücken ab jetzt in den Vordergrund und haben maßgeblich Anteil am Erscheinen.
Leider hatten wir schon 2004 und 2005 je eine Mitschülerin verloren.
Dafür erscheint nach 57 Jahren zum ersten Mal ein Mitschüler , der mit mir in die b-Klasse eingeschult wurde, denn wir hatten auch eine a-Parallelklasse. Er fand mich über StayFriends.
Es gibt ja auch 10 ehemalige Mitschüler/innen, die im Laufe der Jahre kein Interesse mehr an diesen Klassentreffen hatten und so sind diese auch nicht mehr von mir eingeladen worden.
Unsere Fachlehrer waren ja leider schon weitaus älter und haben dadurch nur einige Treffen mitgemacht, aber unsere Klassenlehrerin kam immer noch, bis vor 4 Jahren regelmäßig. Vor 2 Jahren konnte sie schlecht laufen und fehlte bei uns und diesmal lassen wir uns überraschen.

Der heutige Tag war vormittags nieselig und teilweise sonnig und recht windig und kühl.
Männe hatte 10.15 Uhr Diab- Arzt-Termin und danach sind wir einkaufen gefahren. Jetzt ist er zur Unterwasser-Therapie. Nun zeigt der Himmel wieder Hellblau mit Sonnenschein und weißen Wolken, wie so oft gegen Abend. Der Wind hat sich auch gelegt.

6 Kommentare zu “Das Klassentreffen rückt immer näher

  1. Liebe Brigitte!

    So ein Klassentreffen ist sich immer wieder für alle Beteiligte ein tolles Erlebnis.
    Ich habe seit einiger Zeit wieder engen Kontakt zu zwei ehemaligen Schulkolleginnen. Das finde ich wunderbar und genieße die Freundschaft.

    Ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich Dir
    Lemmie

  2. Hallo liebe Brigitte,

    das ist auf jeden Fall ein ganz besonderes Ereignis, so ein Klassentreffen .. ich bin jetzt schon gespannt, was du dann erzählst. Hoffentlich kommt Eure Lehrerin auch wieder.

    Du bist ja wirklich immer auf Achse und unterwegs, schön 🙂 das ist halt auch das Tolle, wenn man einen Hund hat – man kommt auf jeden Fall raus (und muss auch, wenn’s regnet *g*)

    Schöne Pfingsten wünsch ich Euch und eine gute Zeit .. viele liebe Grüsse an dich und bis bald 🙂
    Ocean

  3. Liebe Brigitte,
    das hört sich an, als würdest du dich richtig doll drauf freuen. Das ist schön. Wir hatten schon länger kein Klassentreffen mehr und auch die Treffen vom Staatsexamen ruhen irgendwie. Schulzeit von 1952 – 1962, meine Güte, 1952 war ich noch in der Planung. Dabei komme ich mir schon ganz schön alt vor im Vergleich mit manchen anderen BlogerINNen. Eingeschult wurde ich 1959 und kam dann 1963 aufs Gymnasium, Abi war 1971 (wir hatten zwei Kurzschuljahre, die Rechnung stimmt!) – 1976 habe ich Staatsexamen gemacht, zwei Jahre später promoviert, wieder zwei Jahre später meine Praxis aufgemacht . . . Kinder bekommen . . . also das war schon ein Leben im Zeitraffer, denk ich manchmal. Oh je, jetzt hab ich dich hier aber vollgelabert – sorry.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsten mit viel Sonnenschein!!!
    Liebe Grüße – Elke

  4. liebe brigitte,
    für euch auch schöne pfingsten und gelungene vorbereitungen.
    noch sind die temperaturen erträglich und bootsy will auf tour…
    wenn ich lese wie tamy sich in den “dreck” gestürzt hat, freue ich mich über den wasserscheuen hund bei mir.
    doch gelingt es ihm trotzdem sich in gülle, aas usw. zu suhlen und dann kommt der wassereimer und mein riesenhund wirkt wie ein begossener pudel *ggg*.
    vorgestern hatte ich einen riesenknochen für ihn (durchgesägt), der lag irgendwann beim nachbar und der (knochen) sah uralt aus.
    “der ist von heute” hab ich richtiggestellt.
    sie haben verständnis, da sie auch x einen hund hatten.
    liebe grüsse
    kelly

  5. Hallo Brigitte,
    das wirs sicher ein schönes Erlebnis für Euch alle! Bin schon gespannt, was Du dann berichtest.

    Dir auch ein schönes Pfingstwochenende und ganz liebe Grüße
    Katinka

  6. Hallo Brigitte,
    vielen Dank für deine Einladung zu unserem 10. Klassentreffen.
    Es wird bestimmt ein irres Treffen, bei dem ich leider in diesem
    Jahr nicht teilnehmen kann.
    Herzlich liebe Grüße
    aus dem Süden
    sendet dir
    Jörn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.