immer rundherum,… ?>

immer rundherum,…

… ging’s im Velodrom beim > Six Day Berlin 2019 <.

Diese Bahn-Radrennen-Veranstaltung besuchte ich schon vor 60 Jahren.

Im Vergleich zu damals hat sich so einiges verändert, aber es war wieder recht spannend.

Sohnemann, Schwiegertochter und ich hatten sogar Zugang zum Innenraum, wo die Fahrerteams ihre Boxen haben.

Gestern war der Familientag, d. h. viele Zuschauer-Kinder waren mit dabei.

 

 

 

12 Kommentare zu “immer rundherum,…

  1. Das kenne ich nur aus dem Fernsehen, habe ich noch nie live gesehen. Und in netter Gesellschaft war es sicher noch schöner, gemeinsame Erlebnisse verbinden.
    Liebe Grüße in den Abend von Kerstin – und für Tamy einen Streichler.

  2. Das live zu erleben, war sicher toll, liebe Brigitte.
    Mich erinnert es an ein altes 8-mm-Filmchen von meinem Vater, der da auch vor ca. 60 Jahren mal dabei war und es für ein paar Minuten festgehalten hat.

    Ich wünsch dir einen guten Tag und schick dir liebe Grüße,
    Andrea

  3. Über das legendäre Sechstagerennen in Bremen hatte ich geschrieben, doch mein Läppi meldet:
    Ohne mich!
    Dann Wiederholung…

    Jetzt der Versuch ein gutes Februarwochenende zu wünschen!
    LG Kelly

  4. Liebe Brigitte,
    ich war noch nie auf einem Radrennen, aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr interessant ist.
    Aus einem im Moment recht sonnigen, aber kalten Cottbus schicke ich Dir liebe Grüße nach Berlin.
    Astrid

  5. Das größte Problem sitzt zumeist vor dem Computer, doch finde ich keine Erklärung für die diversen Störungen bei Google. Zur Zeit funktioniert es und trotzdem speichere ich nun immer vor dem senden… ;).
    Ein wunderbares frühlingshaftes Wochenende wünscht dir Kelly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung