Nach der REHA … ?>

Nach der REHA …

… für Männe wieder den Alltag durchorganisieren.

Gestern Vormittag also Telefondienst, um die, in der Zeit seiner Reha, abgesagten Arzttermine wieder neu zu vereinbaren.  Med. Fußpflege mußte auch ausgesetzt werden und ein neuer Termin festgelegt.

Diese Woche hat er noch “volle Freizeit”. Aber ich mußte gestern zur Diab.-Ärztin, um Männe fehlendes Insulin verschreiben zu lassen. Da sie Urlaub hat, kann ich mir morgen erst das unterschriebene Rezept von einer anderen Ärztin geben lassen.

Gleich, als Männe Dienstag Vormittag (14.5.) nach Hause kam, bin ich nachmittags los, um für ihn die kaputten Hörgeräte zur Reparatur zu bringen. Die dauert mindestens 14 Tage, weil sie zum Hersteller eingeschickt werden müssen.

Am 29. Mai muß Männe zur OP in die Augenklinik. Muß dort voraussichtlich 1-2 Nächte bleiben.

Pfingsten war für uns nichts Besonderes. Die Feiertage verliefen ruhig. Vor Jahren bin ich noch mit dem jüngeren Sohn zum “Karneval der Kulturen” gegangen, jetzt schaue ich ihn mir im Fernsehen an, weil ich nicht mehr so lange am Straßenrand stehen kann. Auch mit unserer ehemaligen Nachbarin war ich damals dort und konnte sie mit dieser Veranstaltung als Zuschauerin begeistern.

 

10 Kommentare zu “Nach der REHA …

  1. Liebe Brigitte,
    nun hat euch der Alltag wieder. Da hat man – wie du schon schreibst – alle Hände voll zu tun und muss an alles denken, damit man nichts vergisst. Ich hoffe, dass dein Männe für die eingeschickten Hörgeräte Leihgeräte bekommen hat. Das ist bei uns so üblich.
    Ich wünsche deinem Männe für die Augen-OP alles Gute!
    Viele Grüße
    Traudi

  2. Das sind viele Aufgaben, liebe Brigitte. Ich wünsch dir von Herzen viel Kraft und deinem Mann alles Gute!
    (Ich habe meinen leider schon vor 8 Jahren verloren, Herzinfarkt.)

    Ein ganz lieber Gruß zu dir und alles Liebe auch für dich,
    Morgentau

  3. Moin Brigitte,
    es geht ja richtig rund bei euch, alles mit Druck, unbedingt notwendig.
    Das Privatleben ist oftmals anstrengender als die Tätigkeit im Beruf, zumeist ging dort alles den geregelten Ablauf und danach wünschte man sich den wohlverdienten Feierabend…
    Alles Gute wünsche ich und die Kraft dazu!
    LG Kelly

  4. Nun hat euch der Allag aber wieder total im Griff. Ich hoffe ihr könnt das alles gut auf die Reihe bringen. Schon schlimm, das man für viele DInge öfter laufen muß…
    Die Tierparksendungen sehen wir auch immer, egal von welchem Zoo oder Park. Da ich mit Blechi mal in Bremerhafen war ist mir der Zoo am Meer auch sehr ans Herz gewachsen…er ist wunderschön und übersichtlich.
    Nun wünsche ich euch beiden alles Gute und für die OP natürlich auch.
    LG aus dem Erzgebirge von Bärbeli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung