Frohe Nachmittag- und Abendstunden am Samstag ?>

Frohe Nachmittag- und Abendstunden am Samstag

Das 10. KLASSENTREFFEN, ein Jubiläumstreffen, nachdem wir uns das erste Mal nach 25 Jahren und dann nach weiteren 5 Jahren unseres Schulabschlusses, das zweite Mal wiedersahen.
Es wurde zu einer schönen Tradition, daß wir uns dann alle 2 Jahre, mit 3 Ausnahmen nach erst 3 Jahren, regelmäßig in den verschiedensten Gaststätten zusammenfinden, um fröhlich über uns und die alten Zeiten zu plaudern. Aber auch unser Leben im Heute interessiert ein Jeden vom Anderen.
Diesmal hatten wir leider eine geringere Beteiligung, aber das tat der guten Laune keinen Abbruch.
Die Anwesenden waren nur etwas enttäuscht, daß grade die fehlten, die sonst immer dabei waren. Krankheit und Urlaub hielten sich bei den Absagen die Waage und das Fehlen von 3 Ehemaligen war mit Fragezeichen.
Die für jeden selbstgebastelte Jubiläumsmedaille aus echter Pappe, am Bande, kam bestens an.
Die Idee und Bastelarbeit wurde sehr gelobt.
Ich verschicke jedes Jahr 29 Einladungen. Die Klassenlehrerin entschuldigte sich schon vor 2 Jahren wegen Kranksein. Dann gibt es einige Mitschüler, die nur selten oder auch gar nicht kommen und eine Mitschülerin bekam keine Post, was sie uns am Telefon sagte, als wir sie um 15 Uhr anriefen. Sie wäre sofort zu uns gekommen, aber sie konnte nicht, sie hatte Omadienst.
Somit blieb es bei nur 13 Personen, von sonst 20 Mitschüler/innen.
Trotzdem war es ganz toll!!
Die nächsten Termine stehen schon fest: 11.11. 2011, zum 11. Klassentreffen, Treffzeit 11.11 Uhr und
Mai 2012, 50 Jahre nach der Schulentlassung aus der 10. Klasse, da wollen wir eine Dampferfahrt- Mondscheinfahrt machen.

Hier sind Bilder vom Treffen, anklicken zum Vergrößern und mit den Pfeilspitzen im Bild vor- und zurückschalten.

Klassentreffen2009

6 Kommentare zu “Frohe Nachmittag- und Abendstunden am Samstag

  1. Hallo Brigitte,
    das hört sich richtig klasse an!
    Freut mich sehr, dass Ihr so viel Spaß hattet – es ist sicher immer sehr interessant zu erfahren, was die anderen so machen.

    11.11. um 11 Uhr 11 – eine tolle Idee :-))

    Liebe Grüße
    Katinka

  2. der termin fürs nächste treffen kann sogar ich behalten *ggg*.
    liebe brigitte,
    schön wenn all die vorbereitungen dann ein echo finden und alles gelingt. wir waren vier mädchen in der abschlussklasse, meine freundin henni lebt nicht mehr und mit den anderen hab ich regelmässig kontakt.
    gelobt sei die telefonflatrate, der gesprächsstoff geht uns nie aus.
    eine schöne zeit nun auch danach, ruh dich auf den lorbeeren aus…
    lg kelly

  3. Hallo liebe Brigitte,
    vielen Dank für deinen lieben Eintrag,diese Video hab ich gestern selbst gemacht,ja dieses Lied ist unsere Hymne.

    Ich wünsche Dir eine sehr schöne,sonnige Woche.Hier haben die Urlauber nun überall Einzug gehalten,es zu merken…heute kein Strandwetter und schon ist die Stadt voll.
    Liebe Grüsse nach Berlin sendet Dir herzlich Renate.

  4. Hallo liebe Brigitte 🙂

    es freut mich sehr, zu lesen, daß Ihr eine so tolle Zeit und viel Spass gemeinsam hattet, obwohl einige von Euch nicht teilnehmen konnten. Hihi, der Elfer-Termin ist ja originell, und ganz sicher gut im Kopf zu behalten 🙂 und so eine Mondscheinfahrt ist sicherlich sehr romantisch und stimmungsvoll.

    Ich hoffe, dir und deinen Lieben geht’s gut, und es ist nicht zu schwülheiß bei Euch? kraul Tamy mal von mir und sei ganz lieb gegrüßt 🙂

    Ocean

  5. Liebe Brigitte!

    Schöne Bilder sind da zu sehen. Mir tut es sehr Leid, dass es mit meiner ehem. Klasse kein Treffen gibt. Mit einige ehemaligen Schulkolleginnen – ich war nur in Mädchenschulen – habe ich aber Kontakt.

    Lieben Gruß
    Lemmie

    p.S.: Die Medaille sieht toll aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung