Archiv
Kategorie: Hobby

Computer & Amateurfunk

Musikalische Woche – Werkstatttage ?>

Musikalische Woche – Werkstatttage

Von Montag bis Freitag bin ich zum 34. Chorleiterseminar, als Mitglied eines gemischten  Chores bzw Studioensembles.

Diese Teilnahme dient der musikalischen und sängerischen Weiterbildung.

Außerdem nahm ich heute auch das Angebot von Stimmbildung und Atemtechnik wahr.

Am Freitag findet dann das abschließende Werkstattkonzert statt.

Es ist sehr interessant. Man muß immer stark konzentriert sein und den richtigen Ton finden.

Chorprobe außer der Reihe, denn … ?>

Chorprobe außer der Reihe, denn …

… eigentlich haben wir Seniorenchor-Sänger, auch wie die Schulkinder,  Sommerferien, aber am Mittwoch gehe ich mit schwerem Herzen zur außerplanmäßig, einberufenen Chorprobe, weil  unser Tenor-Sänger plötzlich verstarb und wir zu seiner  Beerdigung zwei Lieder singen möchten, die wir nun kurzfristig noch ordentlich einüben müssen.

Es wird uns nicht leicht fallen, ihm die Lieder zu singen, da uns der Kloß im Halse recht heftig drückt.

Leider völlig verregnetes World Culture Festival ?>

Leider völlig verregnetes World Culture Festival

Aber auch unaufhörlich starker, eiskalter Dauernieselregen aus dicker, grauer, wattiger Wolkendecke mit noch dazukommendem Wind, hatte mir und meiner Radlfreundin die Freude und Begeisterung an dieser Veranstaltung nicht verdorben.

Es war halt eben naß und recht kalt, so daß man die Biergartenbänke und -Tische zum Essen/Trinken und mal zum Ausruhen und Entspannen nicht nutzen konnte und somit waren wir gezwungen, uns wacker auf den Beinen zu halten, denn die aufgestellten Sonnenschirme boten uns auch keinen Schutz vor Regen und Wind.

Es war doch nicht das erste Mal, … ?>

Es war doch nicht das erste Mal, …

… so hieß der Song von Reinhard Lakomy und so kann ich es auch von mir behaupten.

Nun bin ich schon das sechste Mal in Presse und Internet als Bloggerin aus der älteren Generation vorgestellt worden.

Im Internet, im Rad-Spannerei blog, gab es am 25. Mai 2005 das erste Mal einen Artikel aus der Radspannerei-Zeitung über mich, mit der Überschrift, “Blogoma radelt durch Berlin”, wo auch ein Bild von mir gezeigt wurde, als ich noch mit meinem Mountainbike unterwegs war.

Ich in der Zeitschrift “EMMA” ?>

Ich in der Zeitschrift “EMMA”

Im Dossier Feminismus 2.0, ist auch ein Kurzporträt, mit Bild, über mich geschrieben worden.

Das Thema lautet; Bloggen, Twittern, Surfen- ein Schwarm von Netzbürgerinnen zieht durch die Welt und überwindet die Grenzen von Kulturen und Diktaturen. Revolutioniert das Internet wirklich die Welt? Und: Welche Rolle spielen eigentlich die Frauen dabei?

Heute habe ich per Post mein Belegheft zugeschickt bekommen.  Im Vorfeld wurde ich über das Thema- Bloggen- interviewt. Der Beitrag wurde betitelt mit; “Die Blog Oma-Für alle von neun bis 99!”

zuhören und singen ?>

zuhören und singen

Ich war gestern zur Weiterbildungsveranstaltung “Singende Senioren” der Landesmusikakademie Berlin in Kooperation mit dem Chorverband Berlin.

Diese Veranstaltung wurde Samstag und Sonntag von 10-17 Uhr durchgeführt.

Einige Choris und unsere Chorleiterin waren beide Tage dort.

Am Samstag war ein Vortrag, in Bezug auf das Singen, über “Heiserkeit der älteren Menschen“.

Übungen zur chorischen Stimmbildung und stimmphysiologische Erläuterungen, sowie Atemtechnik standen im Mittelpunkt bei den Ausführungen von Prof. S. Meseck, Prof. Dr. W. Seidner und auch Prof. P. Vagts.