Archiv
Kategorie: Allgemein

dies und das

und wieder … ?>

und wieder …

… mit der Schulfreundin einen Film angeschaut.

Diesmal den Film; ” Ballon “, der uns sehr gut gefiel.

Davor hatten wir natürlich noch Latte und ich Cappu und meine Schulfreundin Streusel-Pflaumentorte. Ich mußte unbedingt zur Streusel-Pflaumentorte noch ein Stück Birne/ Karameltorte mit Sahne dran. Das war für uns ein Hochgenuß.

Filmbeginn 14.10 Uhr.  Zu dieser Zeit waren mit uns 27 Leute im Kinosaal.

 

 

ärgerlich ?>

ärgerlich

Heute kamen 2 Mitarbeiter vom Rep.-Service der elektr. Rollstuhl-Schiebehilfe zu uns nach Hause, weil die Elektrik den Geist aufgab. Leider brachten sie die falschen Batterien mit. Außerdem bekamen sie den Batteriekasten nicht mehr ordentlich verschlossen, den sie ja zum Batteriewechsel aufschrauben mußten. Also wurde der Batteriekasten in die Werkstatt mitgenommen und ich muß nun einen neuen Termin vereinbaren, daß die Reparatur erfolgen kann.

Bei dem herrlichem Herbstwetter, … ?>

Bei dem herrlichem Herbstwetter, …

… mit Tamy alle 2 Stunden einen 1/2-stündigen, langsamen Spaziergang gemacht. Sie tut jetzt ausgiebiger schnuffeln und bleibt auch öfters stehen, um in alle Richtungen Ausschau zu halten. Ich nehme mir die Zeit, die sie möchte.

Zur Kaffeezeit wurde ich von der Straßenbekanntschaft, einem älteren Ehepaar, welches im Nebenhaus wohnt, in ihr zu Hause eingeladen. Wir hatten 2 Std. eine nette Unterhaltung.

Tamy altert und ich fühle mich wieder gut, … ?>

Tamy altert und ich fühle mich wieder gut, …

… seitdem ich meine zweite “Baustelle” aufgegeben habe. Ich hatte in der letzten Zeit zu viel mit der SchwieMu zu tun. Auch Männe bemerkte die Schieflage, daß ich zu oft zur SchwieMu. Ich hatte jahrelang keine Brustenge mehr, aber in dieser Zeit spürte ich sie nun häufig.

Es wurde bei mir Herzultraschall gemacht und eine Empfehlung von der Kardiologin ausgesprochen, daß ich zur Herzkatheter-Untersuchung gehen sollte.

Nicht das erste Mal ?>

Nicht das erste Mal

Heute sind wir nach der zweiten AugenOP, nun beidseitig neue Linse bei Männe, zur Augenärztin, für die Nachkontrolle. Alles gut.

Um dort hinzukommen, müssen wir mit der S-Bahn fahren. Auf dem Weg zum S-Bahnhof fiel die elektr. Schiebehilfe des Rollstuhles aus und die Anzeige wurde dunkel, der Rollstuhl stand. Ich versuchte es nach einigen Minuten noch einmal, dann fuhr er kurzzeitig und stand wieder. Einen zweiten Versuch gestartet, ein Stückchen fuhr er, aber auch beim dritten Mal rollte der Rollstuhl nicht. Nun war die Überlegung, wieder zurück nach Hause. Mein Männe ist kein Leichtgewicht und somit ist das Rollstuhlschieben anstrengend für mich. Deshalb auch die elektr. Schiebehilfe für mich als Erleichterung.

Feiertag mit Amüsement ?>

Feiertag mit Amüsement

Ich habe mir mit meiner Schulfreundin den Film “Klassentreffen 1,0- Die unglaubliche Reise der Silberrücken” angeschaut. Wir haben reichlich gelacht. Eine sehr sexlastige Komödie, was wir beide gar nicht so erwartet hatten, denn es geht ums Älterwerden. Es war eine außerordentlich turbolente, tolle Filmgeschichte.