Samstagnachmittag, … ?>

Samstagnachmittag, …

… der Himmel ist aufgerissen und er zeigt sich stellenweise blau, die Sonne scheint, aber es ist kalt und windig.

Sohnemann ist auf Museumsbesuch programmiert und ich schließe mich ihm gerne an.

Also hin zum > Bröhan-Museum <, in die Schloßstrasse, Landesmuseum für Jugendstil, Art de’co und Funktionalismus, wo wir uns das NORDIC DESIGN, die Antwort aufs BAUHAUS, anschauten.

Danach sind wir auf den Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Charlottenburg und auch zu den Weihnachtsbuden im Gartenbereich des Schlosses. Für mich mußte es unbedingt ein Teller heißer Grünkohl, im Wok zubereitet, sein und Sohnemann hatte 2 Tüten Maronen gekauft. Eine Tüte wurde in die Jackentasche für seine Frau gesteckt und warmgehalten und seinen Teil verspeiste er auf der Heimfahrt im Bus.

Nun erleben wir die Vorweihnachtszeit, Tamy beginnt am 1. Dez. ihr 16. Lebensjahr.

Seit gestern schauen wir noch größeres Fernsehen, die neue Kühlkombi ist auch erst 4 Wochen alt und unsere gekauften und bestellten neuen Matratzen müßten bald geliefert werden. Da haben wir am Ende des Jahres noch einiges Geld ausgegeben.

Am Montag, den 9. Dez. ist Weihnachts-Chorauftritt.

Dienstag ist für uns Beide Med. Fußpflege dran, obwohl auch 43. Hochzeitstag. Da werden wir uns nach der Behandlung zum Essen in ein kleines, nettes Restaurant setzen.

Am 12. Dez. ist der letzte Hausarzttermin in diesem Jahr.

Freitag ist die halbjährliche Begutachtung der Sozialstation angesagt.

Am 19. Dez hat Männe eine kardiologische Untersuchung und dann werden wir Beide das Jahr 2019 in Ruhe zu Ende leben.

Ich wünsche all meinen Bloglesern eine schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit.

6 Kommentare zu “Samstagnachmittag, …

  1. Moin Brigitte,
    nach all den Ereignissen und Veränderungen wird es auch Zeit für Besinnlichkeit 😉 :).
    Für die Festivitäten Gratulation und ein gutes Gelingen, weiterhin Freude am Singen.
    Eine ruhige Adventszeit wenn es passt und viele Knuddler für Tamy, ein beachtliches Alter für so einen großen Hund.
    LG Kelly

  2. Liebe Brigitte,
    der Museumsbesuch hätte mich jetzt nicht so aus dem Haus gelockt, aber für Weihnachtsmärkte bin ich immer zu haben.
    Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir und eurem Chor bei eurem winterlichen Auftritt.
    Liebe Grüße
    Traudi

  3. Liebe Brigitte,
    Ihr habt ja noch einige Aktionen auf dem Terminkalender stehen.
    Zum 43. Hochzeitstag gratuliere ich recht herzlich. So einen Tag muss man würdigen und auch schöne Erinnerungen austauschen. Ich hoffe, Euer Essen hat geschmeckt und Ihr hattet einen schönen Tag.
    Ich wünsche Euch eine angenehme Adventszeit und schicke herzliche Grüße
    Astrid

  4. Da ist ganz schön was los bei euch liebe Brigitte.
    Für Tamy hoffe ich auf ein weiteres gutes und gesundes Lebensjahr. Sie ist nun schon eine alte Dame 🙂
    Zum 43. Hochzeitstag ebenfalls noch alle guten Wünsche für das neue gemeinsame Jahr. Bei uns sind es 33 gewesen.
    Habt eine gemütliche Vorweihnachtszeit,
    liebe Grüße von Kerstin.

  5. Hallo, liebe Brigitte, ich war selten online krankheitsbedingt. Viel am computer sitzen war nicht gut für mich. Inzwischen habe ich mich sogar ins Fitness Studio begeben, und das ist zum Stressabbau seien soll. Mal sehen, ob es hilft. Ins Museum will ich möglichst bald gehen, ins Nationalmuseum in Cardiff. Dort stehen paläontologische Exemplare, die sehr interessant sein sollen. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent. Liebe Grüße, Gwen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung