Eines meiner zurückliegenden Erlebnisse ?>

Eines meiner zurückliegenden Erlebnisse

Ich hatte eine Freundin, die war 2 Jahre älter als ich und wurde schon mit 5 Jahren eingeschult. Ich erst mit 7 Jahren. Wir waren in der Schulzeit bis zum Ende der 8. Klasse oft zusammen. Dann wurde der Kontakt lockerer und mit meinem Abschluß der 10. Klasse, wußte ich gar nicht mehr, was sie machte. Da sie nach der 10. Klasse noch keine Berufsausbildung beginnen konnte, weil sie erst 15 Jahre alt, mußte sie 1 Jahr ohne Ausbildung überbrücken. So verloren wir uns völlig aus den Augen.

Ich begann meine Berufsausbildung im Anschluß nach der Schulzeit, an der Med. Fachschule der Charite’, zur Diätköchin. Dort traf ich meine Freundin wieder, die 1 Jahr zuvor auch diese Ausbildung begonnen hatte.  Durch unterschiedliche Zeiten der Ausbildung und Schichtdienst, auch wahrscheinlich andere Interessen und Familiengründung, kamen wir daher nicht mehr zueinander.

Nach vielen Jahren, kurz nach Mauerfall, bei einem Spaziergang mit Männe im Westteil Berlins, wurde ich von ihr erkannt und angesprochen. Wir verabredeten und trafen uns. Leider blieb es bei diesem einen Treffen, denn ihr Mann wollte es nicht. Ich hätte gern an unsere lange und schöne Kinderfreundschaft wieder etwas angeknüpft. Von mir folgte 1 Jahr später noch ein Telefonat, aber sie wollte nicht zu unserem damaligem Klassentreffen kommen, obwohl sie mehrere Schüler auch aus meiner Klasse kannte.

Ich ertappe mich dabei, daß ich mich im höherem Alter öfter an meine Kinderzeit erinnere. Ich hatte eine schöne Kindheit und Schulzeit und erinnere mich gern daran.

PS; Von der Oma dieser Freundin bekam meine Mutter für mich, ich war 12 Jahre, rote Schuhe und einen wollig karierten Glockenrock. Beides trug ich sehr gerne. Die Freundin und ich tauschten oftmals die Schulmappen. Ich hatte in der 8. Klasse die Aktentasche-Mappe auf dem Rücken und sie hatte eine Aktentasche ohne Schulterriemen.

6 Kommentare zu “Eines meiner zurückliegenden Erlebnisse

  1. Liebe Brigitte,
    ich glaube, dass die meisten Menschen mit zunehmendem Alter sich vermehrt an ihre Jugendzeit erinnern. Schöne Erinnerungen sind sogar oft mit einer Spur Wehmut verbunden. Jedenfalls empfinde ich es bei mir manchmal so. Schade, dass deine Jugendfreundin den Kontakt nicht erneut aufnehmen möchte. Aber man muss es halt einfach respektieren. Du hast mit deiner offenen und hilfsbereiten Art hier viele Freunde gefunden und das ist schön. Liebe Grüsse, Silvia

  2. Moin Brigitte,
    all die verpassten Gelegenheiten werden im Alter auch mir bewusst, immer war anderes dringlicher, wichtiger und vorrangig.
    Manches soll auch so sein, wir können nicht alles nach unserem Denken erzwingen.
    Liebenswerte Menschen kreuzen unseren Lebensweg und im hier und jetzt ist mir nun wichtig geworden, andererseits bin ich nicht mehr für Zugeständnisse bereit, kritisch geworden und hinterfrage oftmals mein und anderer Handeln.
    Wichtig für den Austausch über *Werte* usw. ist mir der Sohn und die große Enkelin geworden.
    LG Kelly

  3. Liebe Brigitte,
    auch bei mir kommen immer wieder Erinnerungen aus meiner Kindheit auf. Oft nehme ich die Fotoalben zur Hand und denke an diese Zeit. Da mein Vater damals Hobbyfotograf war, habe ich sehr viele Bilder aus dieser Zeit.
    Auch kommen immer wieder “neue” Erinnerungen auf, an die ich nie oder fast gar nicht gedacht habe. Dann “krame” ich in meinen Gedanken und suche nach vergessenen Ereignissen.
    Hab einen schönen Feiertag morgen!
    Viele Grüße
    Traudi

  4. Liebe Brigitte,
    ja es scheint zum Alter dazu zu gehören, dass einem plötzlich wieder eine Menge Erinnerungen kommen. Echt komisch finde ich ja dieses ‘ihr Mann wollte es nicht’. Es gibt schon seltsame Menschen. Aber da kann man nichts machen.
    Dir noch einen schönen Abend und morgen einen geruhsamen Sonntag. Ich hoffe, euer Wetter ist ebenso schön wie unsers.
    Herzliche Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung