Wahrscheinlich falsche Schlußfolgerung … ?>

Wahrscheinlich falsche Schlußfolgerung …

…aus dem Mathilda-Blogbeitrag gezogen.

Das ist mir sehr unangenehm. Dafür möchte ich mich entschuldigen.

Es wäre aber gut, wenn so ein mißverständlicher Beitrag eine bessere Lesbarkeit und Abänderung bekäme. Danke.

Leider gab es in der Vergangenheit so manche liebe Blogfreundschaft, die uns verlassen hat. Da wurde dann von den Verwandten eine Nachricht im Blog hinterlassen, aber bis jetzt immer eindeutig geschrieben.

 

3 Kommentare zu “Wahrscheinlich falsche Schlußfolgerung …

  1. Liebe Brigitte,

    ich hab den Eintrag gesehen und muss ehrlich sagen, ich hätte die gleichen Schlussfolgerungen gezogen und wäre ganz schrecklich erschrocken. Da hätte Tilda echt etwas dazu schreiben müssen, wem diese Gedanken gelten.
    Das ist schon heftig.

    Danke für deine lieben Zeilen in meinem Blog. Ich habe sie wie immer beantwortet.

    Nun hoffe ich, dass es dir gut geht und es nicht zu arg bei euch stürmt. Hab noch einen gemütlichen Restsonntag und morgen einen guten Start in eine hoffentlich freundliche Woche …
    mit lieben Grüßen,
    Andrea

  2. Puh, also habe auch ich falsch gedacht bei den Zeilen bei Mathilda. Man rechnet nie mit so was, muss es aber in der heutigen Zeit. Es wurden noch keine Kommentare da hinterlassen. Also haben wir wohl alle falsch interpretiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung