Zeit muß man mitbringen, … ?>

Zeit muß man mitbringen, …

… wenn man einen Termin in der  Augenklinik hat. Termin war 7.45 Uhr, wir waren schon 7.15 Uhr  dort. Männe war zur OP bestellt, aber es wurden bei ihm noch einmal alle wichtigen Voruntersuchungen gemacht. Dazwischen fand eine Konsultation mit dem Narkosearzt statt und der bekam Bauchschmerzen, Männe zur Vollnarkose zuzulassen, da er ein Hochrisiko-Patient ist.

So waren wir also auf die OP-Besprechung mit dem Oberarzt gespannt, der die OP durchführt. In Übereinstimmung mit ihm, wird Männe auf besonderem Wunsch nur neue Linsen bekommen, mit örtl. Betäubung und von der großen OP wird Abstand genommen.

Um am Ende zu diesem Ergebnis zu gelangen, waren wir 8 Std in der Augenklinik.

Männe kam nüchtern in die Augenklinik und hatte 10 Tage zuvor ASS 100 abgesetzt, wie es ihm gesagt wurde und ein Bett auf Station, für evtl. 2-3 Nächte, war auch schon bereitgestellt. Nur die Vollnarkose verhinderte nun den geplanten Eingriff. Die Stationsschwester war nett und gab meinem Mann Mittagessen, es gab sogar sein Lieblingsessen, Fisch, was Männe freute und die Angespanntheit, durch die lange Wartezeit, etwas  nervlich abmilderte.

Jetzt wartet er auf einen neuen Termin, wo er dann im Abstand von ca 4 Wochen  den Linsenaustausch bekommt.

Nun ist Männe schon wieder 14 Tage zu Hause. Gestern konnte ich ihm das eine Hörgerät von der Reparatur abholen.

Am Mittwoch kommt die Begutachterin vom Pflegestützpunkt. Sie befürwortet auch die weitere, von uns, Inanspruchnahme der finanziellen Pflegeleistung.

Am Samstag gehe ich mit einer Bekannten, sie selbst mit  Rollator, zum “Sommerfest für pflegende Angehörige”. Männe könnte natürlich auch mit, aber möchte nicht.

 

5 Kommentare zu “Zeit muß man mitbringen, …

  1. Liebe Brigitte,

    soviel Geduld zu haben, ist nicht leicht und zehrt an den Nerven. Aber was nützt es, da muss man durch.
    Ich wünsche dir und vor allem deinem Männe alles Gute und dass alles gut geht.

    Liebe Grüße
    Traudi

  2. Moin Brigitte,
    hm – von den Ärzten hätte es im Vorfeld bereits abgeklärt werden können, was für ein Aufwand und Aufregung.
    Für den heutigen Tag wünsche ich Entspannung und Fröhlichkeit beim Sommerfest!
    LG Kelly

  3. Liebe Brigitte,
    ja, bei Arztbesuchen sollte man tatsächlich viel Geduld mitbringen. Festgestellt habe ich, dass man, wenn es irgendwie zu vermeiden ist, niemals am Montag zum Hausarzt gehen sollte. An diesem Tag ist bei unserem Hausarzt die Praxis immer so voll, dass man stundenlang im Wartezimmer verbringt.
    Bei der Augen-OP Deines Mannes finde ich es generell gut, dass zwischen beiden OPs 4 Wochen liegen. Das ist wahrscheinlich auch weniger belastend. Aber das hätte tatsächlich schon eher abgeklärt werden können, denn die Krankheitsgeschichte war ja wohl bekannt.
    Ich schicke liebe Grüße
    Astrid

  4. Liebe Brigitte,

    wie ich schon bei mir im Blog auf deinen Kommentar geantwortet habe … ich bewundere dich sehr für deine Kraft. Dein Männe kann so froh sein, dich zu haben, aber ich bin mir auch ganz sicher, dass er umgedreht genau so für dich dasein würde. So war es bei meinen Eltern auch.
    Meine Vater war bis zu seiner letzten Stunde für meine Mutter da, obwohl er selbst schon so krank war.
    Wenn man liebt, stecken ungeahnte Kräfte in einem.
    Ich wünsch dir weiterhin viel Kraft, dass du deine zuversichtliche Einstellung bewahrst und ihr weiterhin trotz allem viel Freude am Leben habt!
    Was nützt auch jammern und resignieren, das bringt einen keinen Schritt voran, gell?
    Von Herzen alles Gute …
    und ein schönes Wochenende …
    wünscht mit lieben Grüßen,
    Andrea

  5. Oh je, da habt ihr aber lange ausharren müssen in der Klinik. Du stehst nun wieder voll im Dienst und ich hoffe, du findest trotzdem noch freie Zeiten für dich selbst.
    Ich wünsche deinem Mann alles Gute und dass ihr Hilfe bekommt wie ihr sie braucht.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung