17. Sept. bis 27.Sept. ?>

17. Sept. bis 27.Sept.

Am 17. Sept war Chor

Am 18. Sept war ich beim Kiezfrühstück, danach Einkaufen.

Am 19. Sept. besuchte uns unsere Bekannte/Freundin zum Kaffeeplausch. Da es schon frühzeitiger dunkel wird, wollte sie nicht mehr mit uns Abendbrot essen.

In der Nacht vom Samstag zu Sonntag schlief Männe das zweite Mal im Schlaflabor. Ich brachte ihn zu 20.30 Uhr Samstagabend hin und holte ihn Sonntag Früh um 5.30 Uhr wieder ab. Die Auswertung wird ihm am Dienstag im Schlaflabor mitgeteilt.

Am 26. Sept., Freitag, gehe ich mit SchwieMu einkaufen.

Am 29. Sept hat Männe Nierenuntersuchung.

Die Wochentage waren diesmal nicht so ganz voll gepackt mit Terminen, wie sonst.

Heute ist ein richtig schöner , ruhiger Tag, wo ich mal wieder länger in der Bloggerwelt unterwegs sein kann. Da es den ganzen Tag herrliches , sonniges Herbstwetter ist, bin ich natürlich auch mit Tamy längere Spaziergänge gelaufen.

Morgen Abend ist wieder Chorprobe und Donnerstag gehe ich zum Kiezfrühstück.

 

13 Kommentare zu “17. Sept. bis 27.Sept.

  1. Schön, dass es gerade etwas ruhiger bei dir zugeht und bei uns war das Wetter auch prima, nur ein wenig kühl.

    Laß es dir gutgehen und nimm dir immer mal wieder ein wenig Zeit für dich.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥ ♥

  2. liebe brigitte,
    jede angenehme abwechslung wünsche ich dir!
    meine hunderunden vermisse ich sehr, schon die aufmerksamkeit von bootsmann sobald ich in richtung hundeleine ging, seine freude unterwegs und anschliessend das wohlige gefühl etwas gutes für unsere gesundheit getan zu haben.
    auch wenn
    *in einem foto bei facebook zu lesen*
    mein bester freund nie ein wort mit mir spricht ;).
    wir verstanden uns prächtig!
    viele knuddels für tamy und bei allem tun meine guten wünsche!
    lg kelly

  3. Liebe Brigitte,
    Deine Tage sind ja wirklich total voll bepackt mit Terminen!
    Dann ist es schön, wenn mal zwischendurch ein wenig Ruhe ist!
    Das musst Du dann aber echt genießen!
    DANKE für die Erinnerung wegen der Grippeimpfung!
    Ich habe sie schon am Wochenanfang bekommen.
    Ich erhalte sie JEDES Jahr! Ist schon wichtig, wenn das Immunsystem nicht mehr so o.k. ist!

    Heute war ein schöner Herbsttag. Ich war mit meiner Freundin 1 Stunde in unserem Park spazieren. Da bin ich dann immer ganz stolz, denn es ist nicht so leicht mit meinen Atembeschwerden!
    Anschließend haben wir wieder – wie immer am Mittwoch –
    Canasta gespielt! Ich habe gewonnen – das ist nicht immer so!
    Dann spielen wir immer noch einige Runden “Malefiz”. Ich weiß nicht, ob Du das Spiel kennst – es ist jedes Mal wieder spannend.
    Wir sind schon fast “süchtig” und können einfach nicht genug bekommen!
    Heute war es mein Tag – bis auf ein Spiel habe ich alles gewonnen! Na, das nächste Mal kommt Doris wieder dran!
    Ich wünsche dir eine schöne HERBSTZEIT, schicke Dir liebe Grüße und jetzt im Moment wünsche ich DIR eine GUTE NACHT ♥
    * Renate *

  4. Liebe Brigitte,
    bei Euch scheint das Wetter ja besser zu sein als hier im Ländle. Aber der Sommer will bei uns am Wochenende nochmal zeigen, was er kann. Die letzten Tage waren kalt und unangenehm, da hat er sich nicht angestrengt.

    Viele Grüße
    Traudi

  5. Hallo liebe Brigitte,
    die etwas ruhigeren Tage hast du dir wirklich sehr verdient. Genieße sie!
    Danke dass du mich auf die Blogprobleme hingewiesen hast. Ich habe jetzt mal bei meinen Einstellungen “rumgefummel” und hoffe es geht besser. Bitte sei so lieb und probiere mal aus, ob es jetzt für dich wieder klappt.Danke!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christa

  6. du hast aber auch immer was zu tun.
    Wie gut, dass es endlich mal wieder einen Tag Ruhe für dich gab.
    Den brauchst du auch. Denn sonst liegst du eines Tages auch da….
    dir alles Gute
    Bärbel

  7. Beim Kiezfrühstück hast Du sicher immer Abwechslung und nette Gespräche liebe Brigitte. Ich hoffe für euch, dass die Ergebnisse aus dem Schlaflabor Deinem Mann etwas nützen und er gezielter behandelt werden kann.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

  8. Liebe Brigitte,
    danke für Deinen Besuch bei mir. Ja, die Natur und der Garten machen Kindern viel Freude. Die Erfahrung habe ich auch gemacht.
    Du hast viel um die Ohren, obwohl es doch mit zunehmendem Alter ruhiger zugehen sollte. Ich wünsche Dir viel Kraft, aber auch weiterhin viel Freude an Deinen Unternehmungen, die Du sonst noch hast. Das Singen im Chor macht Dir sicher auch viel Freude, und das Zusammensein und Reden mit anderen Menschen – gerade das tut gut.
    Dir liebe Grüße, Irmgard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung