Die Blogruhe trügt ?>

Die Blogruhe trügt

Mein Tagesgeschehen ist sehr vielfältig.

Am 1. Juli war ich mit Männe zur Med. Fußpflege. Wir fuhren mit dem Bus dorthin und hatten mit dem Ein-und Aussteigen mit dem Rollstuhl auch keine Probleme.

Am 2. Juli war in der Musikschule Schuljahresabschlußfeier unseres Chores. Nun haben wir Sommerpause.

Am 3. Juli war ich mit meiner Schulfreundin zum Mittagessen beim Griechen, um uns die  Gaststätte anzuschauen, ob sie für das Lehrlings-Klassentreffen von meiner Ausbildung zur Diätköchin geeignet ist. Wir sind nur 8 Personen und möchten gern in einer Gaststätte mit angenehmer Atmosphäre, etwas separat und mit guter Bewirtung, einen schönen Wiedersehensnachmittag, bis in den Abend hinein, erleben und genießen.

Am 10. Juli war mein Geburtstag. Die SchwieMu lud mich mit Männe zum Essen beim Chinesen ein. Wir sind mit der Taxe hin und zurück, ebenfalls gesponsert von der SchwieMu. Unsere beiden Jungs mit ihren Frauen kamen erst am Samstag bzw. Sonntag. Diesmal konnten leider nicht die Kinder an einem Tage gemeinsam kommen.

Am 14. Juli war für Männe Termin bei der HNO-Ärztin. Also 1 Station mit der S-Bahn fahren und da bange ich immer, daß der Lift auch funktioniert. Wenn nicht, dann kommen wir nicht mit dem Rollstuhl vom Bahnhof.

Am 15. Juli war ich im Hörgeräteladen, weil Männes Hörgeräte neue Schläuche brauchte und gründlich gereinigt werden mußten.

Am Abend wurde unser Auto verkauft, weil aus gesundheitlichen Gründen Männe schon seit 1 Jahr nicht mehr Auto fährt.

Am 17. Juli nahm ich nach 2-maligem Fehlen wieder am Kiezfrühstück teil. Danach fuhr ich zur SchwieMu, um mit ihr den Einkauf zu erledigen.

Am 18. Juli war Sommerfest im Garten von einer Chorsängerin. Es war ein toller, fröhlich und unterhaltsamer Nachmittag, an einer reichlich, abwechslungsreichen, gedeckten , langen Tafel, unter natürlichem  Blätterdach von 3 Pflaumenbäumen, die uns erholsamen Schatten spendeten.  Kaffee und Kuchen, sowie das Abendessen waren köstlich. Jedes Chormitglied brachte ja etwas Kulinarisches mit.

Spaziergänge mit Tamy, Einkaufen und die Hauswirtschaftsarbeit nicht zu vergessen, lassen die Freizeitstunden am Tage recht gering werden und deshalb kann ich auch nicht oft im Bloggerland unterwegs sein.

Gestern und heute werden die Hitzetage in der Wohnung überlebt und nur der notwendige Gassi-Kurzgang mit Tamy wird gemacht.

 

8 Kommentare zu “Die Blogruhe trügt

  1. Hallo liebe Brigtte,
    ich hoffe, dass ihr die Hitze gut übersteht. Bei uns ist es ausgesprochen schwül, sehr unangenehm. Da sitze ich auch nicht gerne am PC. Dir möchte ich noch nachträglich alles, alles Gute zum Geburtstag wünschen- vor allem eine stabile Gesundheit, die du bei deinen vielfältigen Aktivitäten und Verpflichtungen unbedingt brauchst.

    Herzliche Grüße
    Elke

  2. Da war ja ne Menge los bei euch.
    Wenn auch arg verspätet, so doch meine Glückwünsche zum Geburtstag, Gesundheit wünsche ich dir von Herzen.
    Mein Mann muss auch alle drei Monate zum Akustiker, seine Höris säubern lassen.
    Unser Chor hat auch Sommerpause. Wir hatten dann gemeinsam gegrillt, das war auch schön.

  3. Liebe Brigitte,
    du bist ja wirklich sehr beschäftigt. Aber schön, dass bei deinen vielen Tätigkeiten und Hilfen für deine Familie auch noch etwas Zeit für dich bleibt. Das ist sehr wichtig für das eigene Wohlbefinden. Man muss zwischendurch einfach kurz abschlaten können.
    Auch hier war es sehr, sehr schwül und heiß. Heute Nachmittag hat es ordentlich gewittert und es gab einen kräftigen Landregen. Jetzt ist es etwas frischer und kühle Luft draußen. Wird gut zum schlafen sein.
    Paß auf dich auf und bleib gesund!
    Liebe Grüße und eine gute Woche,
    Christa

  4. moin brigitte,
    so eine übersicht bringt struktur in den alltag, der eventuell für aussenstehende als gemütliches rentnerdasein betrachtet wird.
    die verantwortung für das familienunternehmen ist immer noch im hintergrund und wenn auch nicht täglich besuche abgehakt werden, der kontakt besteht durch mailen und telefonieren.
    nicht zu vergessen das grosse kleinkind bei euch im haus, tamy beansprucht viel zeit und aufmerksamkeit.
    bleib schön gesund und vital!
    liebe grüsse von der kelly

  5. Bei dir kommt gewiss keine Langweile auf, liebe Brigitte. 😉 Du hast “volles Programm” wie man so schön sagt.
    Und das bei dieser Hitze. Aber du meisterst es gut, wie ich lese.

    Viele Grüße
    Traudi

  6. Liebe Brigitte,
    dein Terminkalender ist wirklich randvoll! Dennoch ich auch ich es sehr gut, dass du dir hin und wieder ein paar schöne Stunden mit Freuden, gönnst. Das muss auch sein.

    Danke auch für deine lieben Grüße bei mir.

    Dir wünsche ich noch eine schöne Woche. Die Hitze ist ja nun vorbei, aber sie kommt morgen schon wieder.

    Liebe Grüße, Anke

  7. Liebe Brigitte,
    Du bist ja so richtig gefordert und hat kaum Ruhe!
    Die Hitze macht dann den Ret. Man ist nur noch schlapp und müde!
    Aber wir wollten doch alle Sommer. Es ist nur so, wenn man gesundheitlich nicht mehr so gut drauf ist, dann macht einem
    das drückend-heiße Klima doch sehr zu schaffen. Ich brauche mein Sauerstoffgerät jetzt auch oft tagsüber! Nachts sowieso!

    Zwischendurch hast Du Dich am Sommerfest Deiner Chorfreundin wohlgefühlt. Das tut dann echt gut, gell?

    Ich wünsche Dir, Deinem Männe und uns allen, dass wir die schwülen Tage immer wieder gut überstehen!

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und sage DANKE für Deinen lieben Besuch bei mir!

    Den neues Blogoutfit ist schön – muss mich erst daran gewöhnen!

    * Renate *

  8. Oh weh liebe Brigitte, dieses Jahr habe ich Deinen Geburtstag verpasst. So ist das, wenn man nicht nachschaut. Also auch von mir nun nachträglich alle guten Wünsche für das neue Lebensjahr. Bleibe so fit, denn Du wirst gebraucht. Bleibe so heiter und habe Spaß an allen schönen Dingen des Lebens.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung