Sonniger Sonntag und die vergangene Woche ?>

Sonniger Sonntag und die vergangene Woche

Herrlich trockenes Herbstwetter. War schon wieder mit Tamy raus, um den Sonnenstrahlen näher zu sein. Obwohl die weißen Wolken am blauen Himmel rasant über uns hinweg ziehen, ist der Wind um die Nasengegend herum nur mäßig.

Einen kleinen Einkauf im Bahnhof-Discounter hatte ich auch vor einer Stunde  gemacht.  Dorthin sind es nur 7 Laufminuten.

Die vergangene Woche war für mich recht angenehm. Montag war ich im Modemarkt ADLER, um mir eine Jeans zu kaufen. Es gestaltete sich erst schwierig, da ich für mich nicht die Passende fand. Aber dann holte ich mir Hilfe beim Suchen und die Verkäuferin hatte wirklich das beste Auge, welche Größe ich brauche. Gleich die zweite Jeans paßte. Nur die Hosenbeinlänge nicht. Also bin ich anschließend noch zum Hosenbeine-Kürzen  in den Änderungsladen. 11 cm wurde gekürzt. Donnerstag war sie fertig.

Am Mittwoch war die erstmal letzte Chorprobe, denn jetzt sind Schüler-Herbstferien und die Musikschule ist geschlossen. Nach den Herbstferien gehts wieder weiter. Jetzt werden die Weihnachtslieder einstudiert. Am 6. Dezember hat unser Chor ein Konzert in der Heilig Kreuz-Kirche, Hohenschönhausen, zusammen mit dem Streichorchester der Musikschule.

Am Donnerstag war ich wieder nach zweimaligem Fehlen beim Kiez-Frühstück.

Freitag zu 13.15 Uhr war ich zur SchwieMu und wir machten einen Einkauf in KAUFLAND, wohin wir mit dem Bus fahren mußten. Das kostet dann immer viel Zeit zusätzlich. So war ich erst zu 18.45 Uhr wieder zu Hause.

Gestern hatte ich von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr meinen Entspannungsschlaf . Danach war ich auch nicht sonderlich aktiv, aber die Hunderunden bin ich immer fleißig mit Tamy  gelaufen.

5 Kommentare zu “Sonniger Sonntag und die vergangene Woche

  1. Liebe Brigitte,
    du hast einen bunten Alltag und kannst dich über
    Langeweile wahrlich nicht beklagen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

  2. …und es wird noch sonniger.
    spezielles hunderundenwetter, fotografierlicht und dazu deine musikalischen events – prima.
    herzliche grüsse!

  3. Liebe Brigitte!
    Hunderunden sind sehr gut für die eigene Kondition. Schön, dass Du diese Runden immer fleissig gehst.
    Aus dem Alltag das Beste heraus zu holen, gelingt Dir immer wieder gut.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  4. Weihnachtslieder – hach, das klingt schon so nach Jahresende, nach Winter und Kälte. Habe aber vorhin echt schon den ersten Schneemann als Deko entdeckt 😯 Ist aber eine neue kleine Werkstatt, wo jemand aus Siltonstein Figuren und Vogelhäuschen herstellt. Dort prangt jetzt ein Schneemann an der Fassade, muss ich mal bei Tageslicht fotografieren.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  5. 🙂 liebe Brigitte, beim Lesen dachte ich dasselbe, wie Kerstin – wegen der Weihnachtslieder. Aber schön, dass du einen so ausgefüllten Tagesablauf hast, und dazu noch Sonne und blauen Himmel, das tut gut. Dann auch mal ein Entspannungs-Tag nur mit Hunde-Runden .. braucht man als Ausgleich, gell?

    Ich grüß dich lieb und wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung