die ersten zwei Chorauftritte … ?>

die ersten zwei Chorauftritte …

… am 1. Mai im Tierpark zum Frühlingslieder Singen, was schon seit einigen Jahren zu einer festen Tradition geworden ist und heute singen wir ab 18 Uhr,  in der Bibliothek am Prerower Platz, auch fröhliche Frühlingsweisen.

Somit hatte die Woche , dazu gehört ebenfalls das Treffen mit meiner serbischen E-mail-Freundin, am Dienstag, nur heitere Momente.

6 Kommentare zu “die ersten zwei Chorauftritte …

  1. Wie heißt es so schön . . . – drum singe, wem Gesang gegeben. Es freut mich immer wieder zu lesen, dass dir das soviel Spaß macht. Singen war nie mein Ding, obwohl ich Musik sehr gerne mag. Meine Mutter hatte eine großartige, tragende Stimme – daran denke ich oft zurück. Und auch, dass es mir als Kind peinlich war, wenn sie in der Kirche immer heraus zu hören war 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende – liebe Grüße –
    Elke

  2. Brigitte, es ist schön, wenn man das sagen darf.
    Nur heitere Momente. Das ist eher eine Seltenheit.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

  3. Das freut mich, dass Du so einen schönen Tag hattest.

    Die soll man dann auch ausgiebig genießen, denn sie sind doch selten.

    Einen lieben Sonntagsgruß zu Dir
    Kathrin

  4. Wie schön, liebe Brigitte,
    gemeinsam Singen ist immer was wundervolles.
    Leider ist meine Kehle immer noch nicht fit.
    Das dauert dieses Mal recht lange….

  5. Liebe Brigitte,
    freut mich, dass du so eine schöne Woche hattest.
    Früher habe ich in zwei verschiedenen Chören gesungen. Wir hatten viele Auftritte und im Kirchenchor sangen wir fast jeden Sonntag. Heute ist meine Stimme nicht mehr so wie sie einmal war. Schade. Nun singe ich nur noch in der Badewanne. 😉

    Liebe Grüße
    Traudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.