Was gibt es doch für Zufälle ?>

Was gibt es doch für Zufälle

Wir haben unsere neue Wohnung in unserer altbekannten Lichtenberger Wohngegend gesucht und gefunden, in der wir vor der Marzahner-Zeit wohnten.

Gleich um die Ecke, in der Nebenstrasse, befindet sich die Wohnung, in der erst ich mit meinen Eltern wohnte und im Anschluß daran mit meinem Mann und unseren beiden Jungs. Der ältere Sohn lebte bis zu seinem 18. Lebensjahr mit uns dort und der Jüngere beendete seine 1. Klasse, bevor wir weg zogen.

Für den jüngeren Sohn sind es dann jetzt nur noch 10 Laufminuten und der Ältere braucht 5 Fahrminuten zu uns.

Bei der Besichtigung der neuen Wohnung war auch unser jüngerer Sohn dabei, weil er uns ja dorthin fuhr. Er erkannte in der Wohnungsmieterin seine ehemalige Nachbarin. Als ich unserem älteren Sohn die neue Wohnadresse mitteilte, kam gleich, na da wohnten ja zwei meiner Schulfreunde.

Unser Umzug hat nur den Hintergrund, dass wir in der Laufnähe des jüngeren Sohnes wohnen, eine Parterrewohnung haben, wo für Männe keine Treppen mehr zu überwinden sind und dadurch eine optimale bzw bessere Hilfe im Alter gegeben ist. Auch unsere älterer Sohn ist sofort zur Stelle, wenn wir seine Unterstützung brauchen.

12 Kommentare zu “Was gibt es doch für Zufälle

  1. Liebe Brigitte,

    na besser hätte es doch nicht laufen können! 🙂
    Ich freue mich für Euch, dass Ihr in Eurer gewohnten Umgebung wieder Fuß fassen könnt.
    Nun müsst Ihr nur noch den Umzug meistern. Dazu wünsche ich Euch, dass alles klappt.

    Liebe Grüße
    Traudi

  2. Ja Brigitte,
    Du hattest schon mal angedeutet, dass Ihr eine ebenerdige Wohnung sucht, damit Wolfgang nicht mehr Treppen steigen muss. Nun habt Ihr diese Wohnung in Eurer vertrauten Nachbarschaft aus frueheren Jahren gefunden.
    Ich kann mir vorstellen, dass Du wegen des Umzuges ‘ne Zeit ziemlich beschaeftigt sein wirst.

    Ich ziehe nicht gerne um, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Es ist nicht mehr so wie damals als ich nach Amerika gezogen bin und mein ganzer Besitz in einen alten Pappkoffer passte. 😐
    Liebe Gruesse,
    Karl-Heinz

  3. Liebe Brigitte,
    das ist ja wirklich mehr als ein Zufall. Es hat so sollen sein! Freu mich für dich/euch mit, dass du die Wohnung nun in sicheren Händen hast. Nun kannst du ganz in Ruhe die Kisten packen, wobei dir deine Kinder sicher behilflich sind. Ist die Wohnung auch in der Nähe deiner Kinder?

    Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Anke

  4. glueckwunsch zur neuen wohnung liebe Brigitte. dort werdet ihr euch sicher sehr sehr wohl fuehlen, zumal das alles doch schon so vertraut ist.

    lg
    Sammy

  5. Wow, liebe Brigitte,

    ich freue mich wirklich sehr, dass euch ein so guter Zufall getroffen hat und dass endlich alles klappt- Wohnung ohne Treppen, die beliebte Umgebung, die Nähe Deiner Söhne, Genehmigung für Tamy…
    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Wohnung.

    Liebe Grüße von
    Katalin

  6. oh brigitte, es hört sich optimal an!
    ebenerdig, bekannte umgebung und in der nähe der söhne.
    da werd ich ich mal das internet um lichtenberg bemühen, denn berlin ist mit all den bezirken eine grosse unbekannte 😉 .
    kreuzberg, schöneberg, der hauptbahnhof und umgebung, dazu natürlich die touristischen attraktionen sind mir bekannt, eigentlich schon sehr viel, doch für berlin zuwenig…
    mit schrecken denke ich an das verkehrsnetz, s-und u-bahn!
    alles gute von kelly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung