Nikolaustag ?>

Nikolaustag

Gestern Abend hatten wir unsere “Stiefel/Schuhe” geputzt, um heute Vormittag zur Hausärztin zu fahren und nicht, um  Süßigkeiten vom Nikolaus zu erhalten.

Der Gang zur Hausärztin ist kurz vor Jahresende noch notwendig, damit auch die Medis bis über den Jahreswechsel reichen. Ohne Medis keine Gesundheit und somit habe ich einen gut eingestellten Blutdruck und fühle mich wohl.

Leider ist Männe gesundheitlich recht angeschlagen und deshalb bekam er von der Ärztin eine Einweisung ins Krankenhaus. Von der Arztpraxis nach Hause, gleich mit Sohnemann telefoniert, Tasche packen und die Krankentransporteure standen dann auch bald vor der Tür. Nachdem Männe schon 1/4 Stunde fort war, kam Sohnemann. Wir aßen zusammen und 1 3/4 Stunde später rief Männe an, daß er schon wieder nach hause kommen kann und Sohnemann ihn bitte mit unserem Auto abholen soll. Keine stationäre Behandlung.

Ab 17 Uhr sangen die russisch-deutschstämmigen Mitbürger auf dem kleinen Vorplatz des Bahnhofes, wo ein paar Weihnachtsstände aufgestellt waren. Dort bin ich hin,  um ihnen  zuzuhören. In diesen Ständen präsentierten sich mehrere allgemeinnützige Verbände aus Marzahn.

 

12 Kommentare zu “Nikolaustag

  1. Liebe Brigitte!
    Du hast sicher große Sorgen wegen der Gesundheit Deines Mannes. Ich hoffe für Dich, dass es ihm bald wieder besser geht.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. Liebe Brigittte,
    ich freue mich mit dir, dass es mit deinem Männe so glimpflich im Krankenhaus abgelaufen ist. Es ist ja immer eine Aufregung, wenn eine Einweisung erfolgt. Hoffentlich geht es ihm bald besser.
    Liebe Grüße
    Irmi

  3. Hallo liebe Brigitte,
    Ich hoffe, deinem Männe gehts wieder besser. Ich wünsche ihm alles Gute.
    Da bekommt man schon einen Schreck, wenn man so plötzlich ins Krankenhaus abberufen wird.

    Viele Grüße
    Traudi

  4. Ach wie gut, dass dein Mann doch gleich wieder nach Hause durfte. Ich wünsche euch beiden, dass Weihnachten gesund feiern könnt.

    Lieben Gruß
    Elke

  5. Hallo Brigitte,
    gut, dass Dein Mann wieder nach Hause durfte – aber Sorgen macht man sich ja dennoch.
    Gute Besserung wünsche ich!

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

  6. Ach, das ging ja schnell, da meinst du, dein Mann sei krank, aber neee, nix mit Krankenhaus, wie soll man das den verstehen?
    Immerhin war das Singen wohl schön.
    Deinem Mann alles erdenklich Gute ♥
    Und dir und deinem Sohn alles Liebe.

  7. ich freue mich, dass du dich wohl fuehlst liebe Brigitte. und so soll das auch bleiben. das wuensche ich dir.

    und deinem mann wuensche ich gute besserung. gut, dass er sofort wieder nach hause durfte.

    liebe gruesse
    Sammy

  8. Oh Brigitte, so ein Schreck mit Deinem Mann. Ich hoffe und wünsche, es geht ihm wieder besser. Aber lieber einmal durchchecken und wieder heim.
    Das Singen war sicher sehr schön und heimelig, da kommt Weihnachtsstimmung auf.
    Ich wünsche euch einen geruhsamen Abend ohne Aufregungen.
    Viele Grüße von Kerstin.

  9. Guten Abend, liebe Brigitte,

    oh je – das war bestimmt eine große Aufregung und Sorge .. aber schön, daß dein Mann doch bald wieder nach Hause konnte. Ganz viele gute Wünsche für ihn..hoffentlich geht’s ihm schnell wieder viel besser.

    Ich glaub, der Gesang hätte mir gefallen. Russische Musik mag ich gern ..das sind ganz besondere Melodien.

    Liebe Abendgrüße schickt dir Ocean

  10. Liebe Brigitte,

    vorerst möchte ich Dir und Deinem Mann alles Liebe und Gute zu Eurem HOCHZEITSTAG wünschen und viel Freude heute Abend (10.12.) beim Konzert!
    Ich hoffe, dass es Deinem Mann so gut geht, dass er den Abend auch genießen kann!
    😆
    Das war ja eine große Aufregung, dass er so plötzlich ins Krankenhaus musste. Gut, dass man ihn gleich wieder entlassen hat!

    Die Arztbesuche nehmen einfach zu je älter man wird. Ich weiß das auch von uns. Zu den Feiertagen sollte man schon alles an Midikamenten, die man einfach braucht, zu Hause haben. Das ist ganz wichtig!

    Liebe Brigitte, ich wünsche Euch beiden von Herzen eine gute Zeit, dass Ihr vor allem gesund das Fest verbringen könnt und keine unliebsamen Überraschungen so schnell nicht mehr erlebt!

    Zuerst mal einen schönen 3. ADVENT!

    Alles Liebe

    Renate

  11. herzlichen glueckwunsch fuer dich und deinen mann zum 35.
    ich wuensche euch beiden alles liebe und gute und noch viele glueckliche jahre zusammen.

    viel spass heute abend in der vorstellung. bin gespannt wie’s euch gefallen hat. vielleicht magst du uns ja mal davon erzaehlen?

    deinem mann wuensche ich weiterhin gute besserung.

    liebe gruesse und einen gemuetlichen 3. advent

    wuenscht dir
    Sammy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung