Nachmittagsspaziergang mit Badeerlebnis ?>

Nachmittagsspaziergang mit Badeerlebnis

Heute ist Tamy  wieder freudiger und nicht zögerlich ins Wasser gesprungen/gelaufen. Sie ist sofort schwimmend den Stöckern hinterher. Ich hatte zu tun, Stöcker zu sammeln.

Auf einmal hatte sich Tamy an der Tümpeluferzone nach rechts weg von mir entfernt und da wurde ich gleich unruhig, daß sie vielleicht abhaut. Aber nachdem sie mich hinter dem Gebüsch nicht mehr sah und ich sie aber rief, blieb sie stehen, horchte, guckte, ich gab mich ihr zu erkennen und sie kam. Setzte sich vor mich hin, ich legte ihr wieder das Halsband um und mit der Leine in der Hand war ich wieder ruhiger.

2 Kommentare zu “Nachmittagsspaziergang mit Badeerlebnis

  1. Schön, dass sie wieder mit mehr Spaß ins Wasser wollte. Vielleicht spürt sie ja auch, dass das Wetter besser wird und freut sich deswegen mehr.

  2. Hallo liebe Brigitte,
    das ist ja schön, dass Tamy doch wieder gerne badet!
    die Hunde haben ja immer viel Spaß dabei.
    B.alou holt auch alles aus dem Wasser, was ich `reinwerfe – das liebt er!

    Liebe Grüße
    Katinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.