Kurzes Kuchenrendezvous bei Muttern ?>

Kurzes Kuchenrendezvous bei Muttern

Ich buk gestern einen Pflaumen-Streusel-Blechkuchen und als unser jüngerer Sohnemann heute anrief, fragte ich Ihn, ob er zum Pflaumenkuchenessen zu uns kommen möchte.  Der große Bruder wurde auch noch kurz vor Dienstende angerufen und so kamen beide Jungs mit ihren Motorrädern zu uns gefahren.

Sie blieben 1 1/2 Std und mit Kaffee und Kuchen vollem Bauch und mit, von mir noch mitgegebenem   eingepacktem Pflaumenkuchenpaket, im Motorradkoffer, fuhren sie wieder heim. Ein Zwischenstop bei einem Freund war aber noch vorgesehen.

Ich war heute Vormittag im Modemarkt und kaufte mir einen Blazer und ‘ne Longbluse.Eher schon was für den Herbst.

Ab 18 Uhr war ich terminlich auf Chorprobe eingestellt, aber als ich nochmal auf mein Telefonanruf-Mitgeschreibsel guckte, las ich den 3. August. Also bin ich eine Woche zu früh  und so konnte der Pflaumenkuchen-Schmaus stattfinden.

 

6 Kommentare zu “Kurzes Kuchenrendezvous bei Muttern

  1. Liebe Brigitte,
    schön ein Familien-Kaffeeklatsch.
    Herbstkleidung passt eigentlich gut! Und sicher ist die Auswahl auch jetzt noch sehr groß.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

  2. Pflaumenkuchen? Lecker! Seltsamerweise mögen unsere Jungs den gar nicht. Kann das wer verstehen? Ich nicht. Aber mein Mann und ich essen den sehr gerne.
    Lieben Gruß
    Elke
    P.S. Lass das mit den Herbstklamotten! Es wird noch Sommer!!!

  3. Liebe Brigitte,
    zum Pflaumenkuchen essen und Kaffee trinken wäre ich auch gerne vorbeigekommen. Schade, dass du so weit weg wohnst. 😉

    Mit Regen hat uns Petrus seit ein paar Tagen einigermaßen verschont. Zwar tröpfelt es hin und wieder mal, aber man kann es wagen, ohne Regenschirm los zu gehen. Die Wolken ziehen an uns knapp vorbei.
    Dieses Wetter spüre ich auch in allen Knochen und Gelenken. Ein heißes Bad am Abend hilft dann meistens. Aber viel lieber würde ich mich auf meinem Balkon einmal wieder so richtig sonnen.

    Viele liebe Grüße aus dem Ländle
    Traudi

  4. Hallo Brigitte,
    ich habe auch grad Pflaumenkuchen gegessen – allerdings gekauften – Deiner war sicher viel besser!

    Man kann auch schon an Herbst denken – bei dem Wetter – Sommer ist das doch nicht.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Katinka

  5. Liebe Brigitte 🙂

    selbstgebackener Pflaumenkuchen – wie lecker! hmmm – das würd ich jetzt auch mögen zum Kaffee.

    Das Wetter ist aber wirklich herbstlich irgendwie .. oder auch Aprilwetter – hier wechseln starke Regengüsse sich mit Sonnenschein und fast schwülen Temperaturen ab.

    Naja, vielleicht schafft der Sommer es ja im August noch 😉

    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende ..viele liebe Grüsse zu dir, und für Tamy einen sanften Streichler,

    Ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.