Ein außergewöhnliches Erlebnis mit Autogramm ?>

Ein außergewöhnliches Erlebnis mit Autogramm

Als Geburtstagsgeschenk bekam ich von meinem jüngerem Sohn eine Eintrittskarte zum Programm von Bernhardt Hoeckers “WiKi Hoecker” in dem Theater “Die Wühlmäuse am Leo”, welches wir uns am vergangenem Montag anschauten.
Das Theater besuchte ich das erste Mal, welches mir sonst nur durch Fernsehaufzeichnungen bekannt ist und nun konnte ich es selbst auch von innen kennenlernen.
Sehr beeindruckend war für mich das Auftreten von Bernhard Hoecker, der nicht nur sein Programm darbot, sondern sich auch mehr als vorher eingeplant, mit dem Publikum unterhielt und dadurch eine recht lockere und lustige Atmosphäre schuf. Es wurden 2 kurzweilige, interessante Stunden auf der Bühne, von einem kleinem Mann, großartig gestaltet.
Aber der Theaterbesuch wurde noch gekrönt, als Sohn, ein Geocacher und SchwieTo anschließend mit mir zum “Geocaching-Treff mit Hoecker” gingen und ich mich dort mit Herrn Hoecker kurz unterhalten konnte und sein Buch “Aufzeichnung eines Schnitzeljägers”,das ich gelesen habe, von ihm signiert bekam, denn ich bin ja auch eine Geocaching-Begeisterte, die schon mehrmals mit Sohn einige Funde gehoben hat.
Mein Sohn hat auch über diesen Theaterabend geschrieben und seinen Beitrag mit Bildern versehen, auf denen ich mit B.Hoecker im Gespräch bin. Dazu führt dieser Link der 400ste Cache

7 Kommentare zu “Ein außergewöhnliches Erlebnis mit Autogramm

  1. .. klingt richtig gut, liebe Brigitte! das sind unvergeßliche Erlebnisse .. und toll, daß du dich sogar noch mit Bernhard Hoecker unterhalten konntest! gerade hab ich den Artikel von deinem Sohn gelesen 🙂 Du bist wirklich sehr vielseitig interessiert – machst sogar Geocaching .. wow. Ein Nachbar von uns ist da auch dabei .. mal sehen, wenn wir mal mehr Zeit haben, beschäftigen wir uns evt. auch mal damit – stelle mir das sehr interessant vor.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend ..viele liebe Grüsse an dich, und ein Krauler für Tamy 🙂

    Ocean

  2. Liebe Brigitte,

    ich finde es auch ganz toll, was Du alles machst! Habe in Deines Sohnes HP geschaut!
    Über den Kuchen hat er sich besonders gefreut, las ich!
    Ja, so eine Mutter ist schon Gold wert!
    Dafür macht er auch einiges für Dich – das ist schön!

    Mein Sohn hat heute Geburtstag und ich kann gar nichts für ihn tun; hätte ihm auch gerne einen Kuchen gebacken! Leider kann ich das schon viele Jahr nicht mehr. Er ist so weit weg (Wien!)
    Habe ihn angerufen und in Österreich bei meiner Schwester sein Geburtstagsgeschenk hinterlegt!
    Wir konnten uns dieses Mal leider wieder nicht sehen, weil er keinen Urlaub bekam. Er hat erst jetzt!

    So ist das Leben!

    Liebe Brigitte, ich konnte noch nicht rausfinden, wie Du – ohne Anmeldung – kommentieren kannst! Das MUSS ja irgendwie gehen! Das wäre ja echt blöd! Da hätte ich mich nicht in diesem Blog eingetragen, wenn ich das vorher gewusst hätte!
    Nun, es ist alles noch so neu! Aber ich habe schon schwer daran gearbeitet! Kannst schaun!

    Liebe Grüße aus Neunkirchen schickt DIR hrzlich

    Renate

  3. Liebe Brigitte,
    kann mir sehr gut vorstellen, dass es Dir gefallen hat.
    Ich finde das war ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk von Deinem Sohn. Normalerweise kommt man doch nicht so oft in’s Theater. Noch dazu, dass Dir Herr Hoecker Dir das Buch signiert hat.
    Über Geocaching hatten wir uns schon mal unterhalten, weil das ein Freund von mir, der in Köln wohnt auch macht und begeistert davon zu sein scheint.
    Bei uns ist alles im grünen Bereich und warm ist es bei uns natürlich auch noch – jetzt abends um 18 Uhr noch 30°C.
    Am Sonntag wollen wir einen Funkamateur K5XK Ron besuchen, der in den 70iger Jahren mal in Deutschland gelebt hat. Bei mir ist die ganze Funkerei durch das Internet doch ziemlich eingeschlafen. Aber ich habe mich mit ihm via Skype unterhalten, einschließlich video.
    LG KH.

  4. Guten Morgen, liebe Brigitte,

    einen herzlichen Gruss möcht ich dir noch hierlassen – und natürlich einen Krauler für Tamy 😉 ehe ich ein bisschen “Blog-Pause” mache. Ich wünsche dir eine schöne und erfüllte Zeit und viel Spass bei allem, was du vorhast 🙂

    bis zum Wiederlesen ..mach’s gut, und viele liebe Grüsse 🙂
    Ocean

  5. Hallo Brigitte,
    das war aber ein schönes Geschenk von Deinem Sohn!
    Es freut mich, dass Du einen netten Abend hattest und Dich sogar mit Bermhard Hoecker unterhalten konntest!

    Über Geocaching höre ich immer mehr, ich muss mich mal genauer darüber informieren, klingt interessant.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  6. wunderbar..
    liebe brigitte,
    gemeinsame interessen und freuden, es kann nicht besser sein.
    …und der lieferservice mit lecker blechkuchen hat mich schmunzeln lassen.
    tja, der bernhard gefällt mir auch immer in dieser ratesendung mit hugo egon balder.
    liebe grüsse nach berlin!
    kelly

  7. Hallo liebe Brigitte,
    das war dann ja wirklich ein tolles Geschenk, wenn du sogar Bernhard Hoecker persönlich kennenlernen konntest. Ich kenn ihn auch nur aus dem Fernsehn. Und nun hast du nicht nur ein Autogramm sondern sogar noch ein Foto von und vor allem mit ihm. Da wirst du sicher noch lange dran denken.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung