Abgesagt ?>

Abgesagt

Tischbestellung zurückgezogen, Einladungen zerrissen, diesmal bekam ich nicht Alle unter einen Hut.
Für das DK-Klassentreffen hatte ich den 31. Mai ausgeguckt.
Nach telefonischer Vorankündigung, die fertigen Brief-Einladungen wollte ich Ende April abschicken, stellte sich heraus, daß von 8 Ehemaligen plus unserer damaligen Lehrerin, nur 4 Personen kommen würden.
So wurde von mir der Termin auf den 3. Mai vorverlegt, da zu diesem Zeitpunkt eine in Hamburg wohnende
Mitschülerin grade in Berlin weilt. Aber leider ist auch an diesem Tage mit einer vollen Beteiligung nicht zu rechnen. Also habe ich daraufhin auch den zweiten Termin und die dazugehörige Tischreservierung im Restaurant rückgängig gemacht. Nochmalige Telefonate mit allen Mitschülerinnen und der schon über 80-jähr. Lehrerin folgten zur Kenntnisnahme.
So werden wir uns erst im November zum V. DK_KL.-Treffen wiedersehen.
Voraussichtlich und mit Allen telefonisch abgesprochen, am 15. November.

4 Kommentare zu “Abgesagt

  1. Oh weh, diese Organisation von Klassentreffen kann einen aber auch auf eine Geduldsprobe stellen. Ich drücke dir die Daumen, dass der Novembertermin klappt. Ich hoffe, die Anderen wissen deine Mühe wenigstens zu schätzen.
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Ganz Kurz liebe Brigitte! Ich bin schon so gut wie im Auto. Wir fahren bis zum Donnerstag weg!
    Alles Liebe und DANKE für deine Grüße – auch retoru an DICH!

    Renate

  3. Hallo Brigitte,
    solche Probleme hat man meistens wenn man sowas organisiert.Ich hätte den Termin beibehalten ,auch wenn nur 4 feste Zusagen vorhanden waren,denn aus Erfahrung weiß ich das es auch im November nicht anders sein wird…..aber warten wiur mal ab,ich wünsche dir das Beste,
    LG Dagmar

  4. oh, sowas ist schade. aber eigentlich verständlich, daß mehrere personen nur schwer unter einen hut zu kriegen sind. wenn dann allerdings mehrere termine platzen …
    nun wünsche ich dir, daß der termin im november klappt und deine vorfreude und engagement nicht vergebens sind.

    lieben gruß,
    kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.